AKTIE IM TEST

Oracle-Aktie: Margenwunder - Warum Anleger zugreifen sollten

Oracle-Aktie: Margenwunder - Warum Anleger zugreifen sollten

WKN: 871460 ISIN: US68389X1054 Oracle Corp.

50,67 EUR
-0,28 EUR -0,55 %
18.11.2019 - 08:04
01.07.2019 03:50:00

Dank eines florierenden Cloud-Geschäfts hat SAP-Konkurrent Oracle im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs seine Profitabilität steigern können. Von Birgit Haas, Euro am Sonntag

Weil der Konzern im Hardwareverkauf kräftig Federn lassen musste, stieg der Umsatz zwar lediglich um ein Prozent auf rund elf Milliarden US-Dollar. Der Nettokonzernüberschuss legte im Vergleich zum Vorjahr aber überproportional um 14 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar zu. Die operative Marge wuchs um drei Prozentpunkte auf 47 Prozent.

"Das ist die höchste Marge seit fünf Jahren", sagte Vorstandschef Safra Catz. Der Konzern aus dem US-Bundesstaat Kalifornien will nun die Hardwaresparte weiter schrumpfen und verstärkt auf das Cloud-­Geschäft setzen, weil das mit über 30 Prozent schneller wachse als das der Konkurrenz, so Catz. Damit kann jedoch nicht SAP gemeint sein, dort wuchs die Cloud-Sparte im Quartal um 45 Prozent.

Rekordhoch: Die Aktie stieg nach den Zahlen in der Spitze um sechs Prozent und hat weiter Luft nach oben. Anleger greifen zu.

Unsere Empfehlung: Kaufen.

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Robert Galbraith/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Oracle Corp. 50,67 -0,55% Oracle Corp.
SAP SE 122,04 -0,23% SAP SE

Aktienempfehlungen zu Oracle Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
01.11.19 Oracle Equal weight Barclays Capital
07.10.19 Oracle Hold Jefferies & Company Inc.
23.09.19 Oracle Outperform Credit Suisse Group
20.09.19 Oracle Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
16.09.19 Oracle Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten