QUICK CHECK

Porsche-Aktie: Die bessere VW-Aktie - was Anleger wissen sollten

Porsche-Aktie: Die bessere VW-Aktie - was Anleger wissen sollten

WKN: PAH003 ISIN: DE000PAH0038 Porsche SE Vz

52,94 EUR
-1,28 EUR -2,36 %
14.07.2020 - 08:08
08.04.2020 04:50:00

Neben unbedeutenden Beteiligungen besitzt Porsche Automobil Holding (PAH) vor allem die Mehrheit an den VW-Stammaktien. An der Börse werden nur PAH-Vorzugsaktien gehandelt, die Stammaktien gehören vor allem den Familien Porsche und Piëch. Von Jörg Lang

Das gewährt ihnen den Durchgriff auf den VW-Konzern. In dieser Konstellation ist klar, dass Vorzugsaktionäre nichts zu sagen haben. Das spiegelt sich auch im Kurs der Aktie wider, die mit einem erheblichen Abschlag zum relativ leicht ermittelbaren inneren Wert gehandelt wird. Auf nicht ganz zwei Aktien von PAH kommt eine Stammaktie von VW.

Zudem gibt es noch zwei Euro Bares pro Aktie. Heißt: Der innere Wert pro Aktie beträgt 52 Euro, der Abschlag der PAH-Aktie beträgt fast 40 Prozent. Weil Porsche plant, fast die komplette Ausschüttung von VW an die eigenen Aktionäre durchzureichen, zahlt sich der Abschlag der Aktie zum inneren Wert aus. Die geplante Dividende - sollte sie nicht, wie anderswo schon geschehen, zurückgenommen werden - beträgt 3,11 Euro für die Vorzüge, die Rendite ist zweistellig. In dieser Konstellation ist die Aktie von PAH ganz klar das bessere VW-Investment. Wer an die Wolfsburger glaubt, steigt ein.

Unsere Einschätzung: Kaufen.


Bildquelle: Benoit Tessier/Reuters, BÖRSEONLINE

Aktien in diesem Artikel

Porsche SE Vz 52,94 -2,36% Porsche SE Vz
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Porsche SE Vz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.06.20 Porsche Neutral Merrill Lynch & Co., Inc.
13.05.20 Porsche buy Kepler Cheuvreux
15.04.20 Porsche buy UBS AG
26.03.20 Porsche buy Kepler Cheuvreux
02.03.20 Porsche Halten Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit