AKTIE IM TEST

Roche-Aktie: Starke Produkte - das sollten Anleger jetzt wissen

Roche-Aktie: Starke Produkte - das sollten Anleger jetzt wissen
07.05.2020 04:30:00

Der Schweizer Pharmakonzern Roche ist bei bester Gesundheit: Der Umsatz stieg im ersten Quartal währungsbereinigt um sieben Prozent, etwas stärker als von Analysten erwartet. Von Redaktion Euro am Sonntag

Zu den wichtigsten Wachstumstreibern zählte das MS-Mittel Ocrevus, dessen Umsatz um 38 Prozent auf 1,1 Milliarden Franken stieg. Im Gesamtjahr sollen Konzernumsatz und der bereinigte Gewinn um einen niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbetrag zulegen.

Auch Roche ist bei der Bekämpfung der Corona-Krise dabei: Die Ergebnisse einer klinischen Phase-III-Studie zum Einsatz seines Arthritis-Medikaments Actemra zur Behandlung schwerer Covid-19-Lungenentzündung sollen im Frühsommer vorliegen. Anfang Mai soll ein Test herausgebracht werden, mit dem Antikörper des Erregers nachgewiesen werden können. Schon jetzt stellt Roche eine erneute Anhebung der Dividende in Aussicht.

Gesund: Junge Medikamente treiben das Wachstum an. Roche bleibt ein zuverlässiger Dividendenwert und defensives Basisinvestment.

Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 400,00 Euro
Stoppkurs: 260,00 Euro


Bildquelle: Hoffmann-La Roche

Aktien in diesem Artikel

Roche AG (Genussschein) 0,00 0,00% Roche AG (Genussschein)
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Roche AG (Genussschein)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
01.07.20 Roche overweight JP Morgan Chase & Co.
29.06.20 Roche overweight JP Morgan Chase & Co.
25.06.20 Roche Neutral Credit Suisse Group
25.06.20 Roche overweight JP Morgan Chase & Co.
22.06.20 Roche buy Oddo BHF
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit