AKTIE IM TEST

Sixt-Aktie: Grober Ausblick - das ist jetzt wichtig

Sixt-Aktie: Grober Ausblick - das ist jetzt wichtig
09.04.2021 18:30:52

Der Mobilitätsanbieter wagt einen leicht positiven Ausblick für die Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr, allerdings nur in groben Umrissen. Von Ralf Witzler, Euro am Sonntag

Angesichts der nach eigenen Angaben schwer einzuschätzenden Entwicklung des Infektionsgeschehens bleibt das Unternehmen vorsichtig. Sixt rechnet damit, dass die Impfungen nach dem ersten Quartal 2021 schrittweise Lockerung der nationalen und internationalen Reisebeschränkungen zulassen und der private und geschäftliche Reiseverkehr wieder zur Normalität zurückfindet.

Für das Gesamtgeschäftsjahr geht der Konzern beim operativen Umsatz von einem Anstieg im Vergleich zum Vorjahr aus und rechnet mit einem steigenden Ergebnis vor Steuern. Sixt leidet unter der in der Pandemie rückläufigen Reisetätigkeit. Im vergangenen Jahr erzielte der Konzern nur aufgrund eines Sonderertrags einen minimalen Gewinn.

Lauerstellung: Sixt ist ein expandierendes Unternehmen und sollte nach der Pandemie wieder profitabel wachsen. Attraktiv.

Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 80,00 Euro
Stoppkurs: 49,00 Euro

Aktien in diesem Artikel

Sixt SE St. 118,70 2,15% Sixt SE St.
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Sixt SE St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.05.21 Sixt Reduce Baader Bank
12.05.21 Sixt Hold Jefferies & Company Inc.
27.04.21 Sixt kaufen DZ BANK
27.04.21 Sixt buy Warburg Research
27.04.21 Sixt buy Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit