QUICK-CHECK

Tesla-Aktie bleibt weiterhin hochspekulativ: Warum sich das Investment trotzdem lohnen kann

Tesla-Aktie bleibt weiterhin hochspekulativ: Warum sich das Investment trotzdem lohnen kann

WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014 Tesla

507,80 EUR
-6,90 EUR -1,34 %
24.01.2020 - 19:48
15.01.2020 02:30:00

Mit einem Paukenschlag ist Tesla ins neue Jahr gestartet. 112 000 Fahrzeuge lieferte der E-Auto-Pionier im vierten Quartal aus und übertraf damit die Erwartungen deutlich. Aufgrund des Endspurts gelang es dem Unternehmen mit 367 500 verkauften Autos zudem, das Jahresziel von 360 000 bis 400 000 zu erfüllen. Von Christian Ingerl

Zusammen mit der überraschenden Rückkehr in die Gewinnzone im dritten Quartal sorgten die Nachrichten zuletzt für eine Kursrally. Die Aktie legte auf Sicht von drei Monaten um mehr als 90 Prozent zu und markierte zum Jahresbeginn ein neues Rekordhoch. Befeuert wurde der Kurs auch durch Short-Eindeckungen. Laut S3 Partners sind aktuell 21 Prozent der Tesla-Aktien leerverkauft, im Oktober waren es noch 28 Prozent. Hält der positive Newsflow an, könnte sich die Kursrally fortsetzen. Für Zuversicht sorgt unter anderem die neue Produktion in China. Mittlerweile kann Tesla dort mehr als 3000 Fahrzeuge pro Woche produzieren und hat auch schon das erste Model 3 ausgeliefert. Das Momentum der Aktie ist derzeit enorm. Dennoch sollten nur sehr spekulativ orientierte Anleger auf den Zug aufspringen. Den Stopp platzieren wir auf dem Ausbruchsniveau.


Bildquelle: Mike Blake/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Tesla 507,80 -1,34% Tesla
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.01.20 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
23.01.20 Tesla Sell UBS AG
16.01.20 Tesla Underweight Morgan Stanley
14.01.20 Tesla buy Jefferies & Company Inc.
07.01.20 Tesla Underperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit