CHARTCHECK

Tesla-Aktie im Elchtest: Gelingt die Fahrt über den Widerstand?

Tesla-Aktie im Elchtest: Gelingt die Fahrt über den Widerstand?

WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014 Tesla

229,75 EUR
-6,30 EUR -2,67 %
18.10.2019 - 18:57
21.09.2019 04:10:00

Die Notierungen der Tesla-Aktie befinden sich seit Juni auf der Rennstrecke. Der Abwärtstrendkanal wurde erfolgreich durchbrochen. Nun steht eine weitere, schwere Hürde mitten im Weg. Doch trotz hoher Kursgewinne der vergangenen Monate haben die Notierungen auch heute noch weiteres Aufwärtspotenzial. Wo die entscheidenden Schlüsselmarken liegen und welche Strategie greift. Von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Die Aktien von Tesla haben sich am Donnerstag in New York stärker präsentiert und sind mit einem Plus von 1,28 Prozent aus dem Handel. Schlusskurs am Donnerstag: 216,60 US-Dollar. Damit setzt sich die positive Tendenz der vergangenen Monate fort: Seit dem signifikanten Tief vom Juni (177,22 US-Dollar) sind die Titel seither bis auf 266 US-Dollar gestiegen; einem Plus von 50 Prozent in nur drei Monaten. Die Titel liegen prächtig auf der Rennstrecke; der Chart zeugt auf den wichtigsten Zeitebenen von einem intakten Aufwärtstrend.

Doch Vorsicht: Mit der noch immer fallenden 200-Tagelinie (blaue Kurve; derzeit bei 264,92 US-Dollar) steht ein entscheidender Härtetest bevor. Gelingt der Ausbruch nach oben? Kurzfristig betrachtet notieren die Titel knapp sieben Prozent oberhalb der 21-Tagelinie (grüne Kurve). Dies zeugt bereits von einer leicht überkauften Marktsituation (siehe Grafik unterhalb des Tagescharts) und könnte Anleger zu Gewinnmitnahmen im Bereich um 260 / 265 US-Dollar animieren.

Die Aktien des Herstellers von Elektroautos hatten wir übrigens am 12. Juni, nahe des Tiefstkurses, zum Kauf empfohlen.


Die Charts im Detail



Angesichts der bisherigen Performance darf eine Konsolidierung / Korrektur beim Tesla-Kurs nicht verängstigen, zumal die Tesla-Notierung als sehr volatil bekannt ist. Der eigentliche Reiz von Tesla findet sich ohnehin in der längerfristigen Chartbetrachtung verborgen. Dies wird bei einem Blick auf den Monatschart deutlich. Dort zeigt sich auch das längerfristige Kurspotenzial, welches auch heute noch in der Tesla-Aktie steckt.

Als nächsten Widerstand nach oben sehen wir, wie gesagt, die 200-Tagelinie bei 264,92 US-Dollar. Ein nachfolgender Ausbruch nach oben würde ein Kursziel um 300 US-Dollar nahelegen - und damit läge der Tesla-Kurs noch immer unterhalb des bisherigen Jahreshochs. Auf der Unterseite sollten Anleger die Linie um 230 US-Dollar als Unterstützung im Auge behalten. Dort verläuft auch die kursstabilisierende 21-Tagelinie.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Tesla-Aktie: Halten / Aufstocken. Risikobewusste Börsianer begleiten eine etwaige Long-Strategie auf Tesla mit einem relativ engmaschigen Stop-Losskurs. Long-Derivate mit einem relativ geringen Hebel schmälern zudem das Risiko. Ein Ausbruch über 266,07 US-Dollar wäre ein großes Kaufsignal. Dann nämlich lägen die Tesla-Kurse wieder oberhalb ihrer 200-Tagelinie. Dies wäre ein großer Schritt in Richtung langfristiger Trendwende nach oben.


Nächste Widerstände: 253,50 US-Dollar und 266,07 US-Dollar.
Nächste Unterstützungen: 228,94 US-Dollar und 210,96 US-Dollar.


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.

www.index-radar.de

Weitere Links:


Bildquelle: Mike Blake/Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Tesla 229,75 -2,67% Tesla

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.10.19 Tesla Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.19 Tesla Underperform Credit Suisse Group
03.10.19 Tesla Underperform RBC Capital Markets
03.10.19 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
26.09.19 Tesla Underperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit