CHARTCHECK

Tesla-Aktie nach Hauptversammlung: Warum der Titel hoch attraktiv ist

Tesla-Aktie nach Hauptversammlung: Warum der Titel hoch attraktiv ist

WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014 Tesla

194,00 EUR
-1,90 EUR -0,97 %
25.06.2019 - 18:05
16.06.2019 07:10:00

Der Aktienkurs von Tesla fällt am Tag nach der Hauptversammlung (11.6.19) in New York um 3,6 Prozent. Damit sind die Notierungen erneut an einem Widerstand gescheitert. Nach den jüngsten Gewinnen sollte die jetzige Korrektur aber nicht überbewertet werden. Unterdessen prognostiziert der Tesla-Vorstand ein Rekordquartal. Wieviel Potenzial die Kurse jetzt haben und welche Strategie langfristig überzeugt. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Wieder nichts: Der Aktienkurs von Tesla hat am Mittwoch einen neuerlichen Ausbruchsversuch nach oben unternommen - und ist daran gescheitert. Und das, obgleich der Vorstand auf der Hauptversammlung vom Dienstag ein Rekordquartal prognostiziert hat. Es half nichts: Am Mittwoch hat Tesla in New York sehr schwach geschlossen und ging zu Preisen von 209,26 US-Dollar (-3,6%) in den Feierabend; die dicke rote Kerze im Tageschart (roter Pfeil) spiegelt das Drama vom Mittwoch wider. Dieses Candle ist stark negativ zu bewerten und spricht, im kurzfristigen Bereich, grundsätzlich für weiter nachgebende Notierungen.

Der eigentliche Reiz von Tesla findet sich aber ohnehin in der längerfristigen Betrachtung. Dies wird bei einem Blick auf den Wochenchart deutlich. Der Kurseinbruch der Tesla-Aktie zwischen Dezember und Juni (-53%) hat dazu geführt, dass sich die aktuellen Notierungen noch immer sehr weit unterhalb ihrer 200-Tagelinie (blaue Kurve) bewegen. Selbst nach der Erholung seit dem jüngsten Tief (176,99 US-Dollar) liegt der Abstand zwischen Aktienkurs und 200-Tagelinie bei rund 36 Prozent - siehe Grafik unterhalb des Wochencharts. Rückblickend betrachtet ist das eine Größe, die auch heute noch als "überverkauft" anmutet.


Die Charts im Detail



Auch wenn der Tesla-Kurs noch einige Prozentpunkte Korrektur vor sich haben sollte, so besitzt der Titel mittelfristig betrachtet ein beträchtliches Erholungspotenzial. Dieses könnte im ersten Schritt bis in den Bereich um 242 US-Dollar führen - siehe Wochenchart. Im Idealfall suchen sich die Notierungen ihren Weg in Richtung 200-Tagelinie, die bei aktuell 285 US-Dollar verläuft. Andererseits verspricht der Bereich um 201,80 US-Dollar eine solide Unterstützung (siehe Tageschart), mehr noch das Jahrestief bei 176,99 Euro. Risikobewusste Börsianer begleiten eine etwaige Long-Strategie auf Tesla mit einem relativ engmaschigen Stop-Losskurs. Long-Derivate mit einem relativ geringen Hebel schmälern zudem das Risiko. Ein entsprechendes Papier präsentieren wir nachfolgend:


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Das langfristige Erholungspotenzial bei den Tesla-Aktien reizt für ein Engagement auf der Long-Seite. Nachfolgendes Produkt der Emittentin BNP Paribas zielt auf steigende Notierungen bei den Tesla-Aktien ab - ideal, um eine etwaige Erholung zu begleiten. Der Hebel liegt bei 4,8. Eine Größe, die geradezu konservativ anmutet, dem volatilen Charakter des Basiswertes aber gerecht wird.

Würde der Kurs von Tesla bis auf 242 US-Dollar steigen, so würde sich mit dem nachfolgenden Derivat ein Gewinn von knapp 70 Prozent einstellen. Notierungen um 285 US-Dollar würden den Preis des Derivats sogar um mehr als 160 Prozent verteuern.




Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 285,00
Oberes Ziel 1 242,00
Unteres Ziel 1 177,22
Unteres Ziel 2 141,05


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert TESLA INC. DL -,001
Produktvorstellung Turbo Bull
WKN PZ73D9
Emittent
Laufzeit endlos
Basispreis 168,066
Knock-Out-Schwelle 168,066
Hebel 4,8
Kurs in EUR 4,03

Weitere Links:


Bildquelle: Reuters

Aktien in diesem Artikel

BNP Paribas S.A. 40,45 -0,88% BNP Paribas S.A.
Tesla 194,00 -0,97% Tesla

Aktienempfehlungen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.06.19 Tesla buy Jefferies & Company Inc.
20.06.19 Tesla Sell Goldman Sachs Group Inc.
12.06.19 Tesla Equal-Weight Morgan Stanley
30.05.19 Tesla Underweight Barclays Capital
22.05.19 Tesla Sell UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit