AKTIE IM TEST

Tesla-Aktie: Zwischenspurt

Tesla-Aktie: Zwischenspurt

WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014 Tesla

196,00 EUR
-8,60 EUR -4,20 %
21.08.2019 - 19:31
15.07.2019 04:40:00

Der Elektroautohersteller Tesla hat einen Verkaufsrekord aufgestellt und die Erwartung der Wall Street übertroffen. Von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Im zweiten Quartal lieferte Tesla 95.200 Fahrzeuge aus, das sind 51 Prozent mehr als zum Jahresauftakt. Analysten hatten mit 90.000 gerechnet. Mit 77.550 Stück verkaufte sich das preisgünstigere Model 3 klar am besten.

"Wir sind gut positioniert, damit die Produktion und die Auslieferungen im dritten Quartal weiter wachsen können", erklärte das Unternehmen. Die Tesla-Aktie war nach schwachen Ergebnissen im ersten Quartal unter Druck geraten. Der Konzern hat immer wieder mit logistischen Problemen zu kämpfen. Zudem wurden die steuerlichen Anreize für den Kauf eines E-Autos in den USA halbiert. Das könnte die Nachfrage bremsen.

Ein Fragezeichen steht auch hinter der Jahresprognose: Tesla hatte in Aussicht gestellt, 360.000 bis 400.000 Fahrzeuge auszuliefern.

Befreiung: Mit den Verkaufszahlen hat sich Tesla an der Börse Luft verschafft. Die Liste der Probleme aber bleibt lang. Halteposition.

Empfehlung: Beobachten.
Kursziel: 220,00 Euro
Stoppkurs: 149,00 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Mike Blake/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Tesla 196,00 -4,20% Tesla

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.07.19 Tesla Sell UBS AG
25.07.19 Tesla Outperform Oppenheimer & Co. Inc.
25.07.19 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
25.07.19 Tesla Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.07.19 Tesla Sell Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit