QUICK-CHECK

Toyota-Aktie: Japaner mit Chinesen auf der Überholspur

Toyota-Aktie: Japaner mit Chinesen auf der Überholspur

WKN: 853510 ISIN: JP3633400001 Toyota Motor Corp.

63,60 EUR
-0,60 EUR -0,93 %
10.12.2019 - 11:38
26.11.2019 18:30:00

Auf dem Radar haben viele Anleger lediglich deutsche Autobauer. Doch klammheimlich kämpft sich die Aktie von Toyota an die Spitze. Von Tobias Schorr

Sicher, auch die Japaner spüren den zunehmenden Druck der Branche. Dennoch liefern sie starke Zahlen ab: Von Juni bis September kletterte der operative Gewinn auf rund 5,5 Milliarden Euro. Laut Unternehmensangaben war es der stärkste zweite Jahresabschnitt seit vier Jahren. Das Absatzziel für das Gesamtjahr senkten die Japaner allerdings um 30 000 Fahrzeuge auf 10,7 Millionen. Fantasie kommt vor allem aus dem Segment mit alternativer Antriebsform. Zusammen mit dem chinesischen Hersteller BYD wollen die Japaner Limousinen und SUVs entwickeln und produzieren.

Noch vor 2025 soll mehr als die Hälfte der Autos einen Elektroantrieb haben - fünf Jahre früher als zunächst geplant. Neben Hyundai ist Toyota zudem aktuell der einzige Konzern, der mit dem Mirai ein wasserstoffbetriebenes Auto in Serie produziert. Zwar hat auch Toyota einen Sparkurs angekündigt, dieser fällt aber nicht so gravierend aus wie bei den deutschen Herstellern. Ein Aktienrückkaufprogramm über rund 1,6 Milliarden Euro stützt den Aktienkurs zudem.

Unsere Empfehlung: Kaufen.


Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Ralph Orlowski/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

BYD Co. Ltd. 4,23 -0,68% BYD Co. Ltd.
Toyota Motor Corp. 63,60 -0,93% Toyota Motor Corp.

Aktienempfehlungen zu Toyota Motor Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten