QUICK CHECK

Unilever-Aktie: Konzernumbau bis Ende des Jahres

Unilever-Aktie: Konzernumbau bis Ende des Jahres

WKN: A0JNE2 ISIN: GB00B10RZP78 Unilever plc

46,93 EUR
-0,17 EUR -0,36 %
23.10.2018 - 09:39
26.09.2018 03:30:00

Der Konsumgüterkonzern Unilever machte hierzulande kürzlich wegen eines Streits mit der Supermarktkette Kaufland Schlagzeilen: Unilever habe die Lieferpreise kurzfristig drastisch erhöht, teilte Kaufland mit und nahm rund 480 Produkte des Konzerns aus den Regalen. Von Sonja Funke



Unterdessen treibt Unilever seinen Umbau voran, der Ende des Jahres abgeschlossen sein soll: Dann will der Hersteller von Axe-Deo, Dove-Seife, Lipton-Tees und Eiscreme mit einer schlankeren Struktur dastehen. Im Zuge des Umbaus soll das Hauptquartier in London aufgegeben werden und ganz nach Rotterdam umziehen.



Die neue Holding, New Unilever NV, soll an den Börsen in London, Amsterdam und New York gelistet sein. Die Anteilseigner sollen für jede Aktie eine Aktie der New Unilever erhalten, das geht aus dem jüngst veröffentlichten Börsenprospekt hervor. Die Aktionäre müssen noch zustimmen.


Darüber hinaus will Unilever sich von Bereichen trennen, die nicht zum Kerngeschäft gehören. Im Vorjahr hatte der Konzern einen Übernahmeversuch seitens Kraft Heinz im Volumen von 143 Milliarden Dollar abgewehrt - und im Anschluss den Umbau gestartet. Ein Dickschiff kommt in Bewegung.

Weitere Links:


Bildquelle: Philippe Wojazer/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Unilever plc 46,93 -0,36% Unilever plc

Aktienempfehlungen zu Unilever plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08:03 Unilever Hold Jefferies & Company Inc.
22.10.18 Unilever buy UBS AG
19.10.18 Unilever Neutral JP Morgan Chase & Co.
18.10.18 Unilever Neutral Goldman Sachs Group Inc.
18.10.18 Unilever Outperform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit