RESEARCH

Warum Anleger 2019 auf die Schweiz setzen sollten - und fünf Top-Aktien

Warum Anleger 2019 auf die Schweiz setzen sollten - und fünf Top-Aktien

WKN: 924821 ISIN: US0936791088 BB Liquidating Inc. (A)

21.12.2018 03:00:00

Die Analysten bei der Zürcher Kantonalbank favorisieren auch im kommenden Jahr defensiv ausgerichtete Aktienmärkte. Dazu sei auch der Schweizer Aktienmarkt zu zählen. Unter den eidgenössischen Standardwerten setzt man für 2019 auf fünf ausgewählte Einzelaktien. BÖRSE ONLINE stellt diese Titel vor. Von Jürgen Büttner



Der Schweiz haftet so etwas wie der Ruf eines sicheren Hafens an. Zuletzt ist man diesem Ruf auch gerecht geworden. Zumindest in der Hinsicht, als dass der Schweizer Leitindex SMI im Zuge der jüngsten allgemeinen Marktschwäche deutlich weniger verloren hat als der DAX.



Die Analysten bei der Zürcher Kantonalbank sind zwar der Ansicht, dass das globale Wachstum 2018 den Zenit überschritten hat. Die jüngste Korrektur an den Aktienmärkten deute aber keineswegs auf eine Krise hin. Vor dem Hintergrund dieser Annahme schätzt man das Marktumfeld 2019 nach wie vor als konstruktiv ein. Defensiv ausgerichtete Aktienmärkte bleiben die bevorzugte Anlageklasse. Der Schweizer Aktienmarkt liefere hierzu die besten Argumente.


Die Schweizer Wirtschaft sei im laufenden Jahr kräftig gewachsen. Im Jahr 2019 dürfte die Wachstumsdynamik zwar abnehmen, für die Konsumenten werde dies aber kaum spürbar sein. Denn diese Verlangsamung sei nicht zuletzt auf den FIFA- und Olympia-Effekt zurückzuführen, der im Jahr 2019 nicht zum Tragen kommen werde. Durch die Stärke des Binnensektors und nicht-konjunktursensitiver Branchen wie Pharma werde sich die Schweiz weiterhin solide entwickeln. Eine Zinserhöhung dürfte auf sich warten lassen. Solange die EZB das Zinsniveau nicht anhebe, habe die Schweizerische Nationalbank aufgrund der drohenden Frankenaufwertung keinen Handlungsspielraum. Der Franken scheine zum Euro zurzeit fair bewertet.

Christoph Schenk, Chief Investment Officer, sagt zum Ausblick 2019 folgendes: "Das globale Konjunkturumfeld spricht für eine Fortsetzung des moderaten Aufwärtstrends bei den Renditen. Aktien bleiben für uns deswegen weiterhin attraktiver als Obligationen. Unsere Favoriten sind US-Aktien und Schweizer Aktien. Beide Märkte zeichnen sich durch vergleichsweise hohes Gewinnwachstum und eine relativ defensive Sektorstruktur aus."

Gleichzeitig warnt aber Manuel Ferreira, Head Investment Strategy & Economic Research, dass Anleger in den vergangenen Jahren von der expansiven Geldpolitik profitiert haben. Durch die Normalisierung der Zinsen sei nun ein Umfeld mit rückläufiger Liquidität und höheren Marktschwankungen zu erwarten, so sein Urteil.

Um in diesem Umfeld als Investor zurechtzukommen, rät die Zürcher Kantonalbank zu fünf ausgewählten Schweizer Standardaktien. Wir stellen diese Titel inklusive der Kaufargumente der zuständigen Analysten auf den nachfolgenden Seiten näher vor.

Auf Seite 2: Logitech



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: 123RF, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

AstraZeneca PLC 63,70 2,46% AstraZeneca PLC
Logitech S.A. 28,74 -0,52% Logitech S.A.
Microsoft Corp. 94,09 1,53% Microsoft Corp.
Novartis AG 78,38 1,08% Novartis AG
Pfizer Inc. 37,23 -0,11% Pfizer Inc.
Roche AG (Genussschein) 227,45 0,29% Roche AG (Genussschein)
Schweizerische Nationalbank 4.410,00 4,26% Schweizerische Nationalbank
SFS AG 73,10 0,48% SFS AG
SGS SA 2.063,00 1,48% SGS SA
Sika AG 119,30 3,02% Sika AG

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (WTI) 53,78 1,57
3,01

Nachrichten zu BB Liquidating Inc. (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu BB Liquidating Inc. (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.199,33
2,57%
SMI 9.020,17
1,19%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit