DAX 15.667 0,7%  MDAX 35.470 0,5%  Dow 35.116 0,8%  Nasdaq 15.061 0,7%  Gold 1.815 0,2%  TecDAX 3.752 0,8%  EStoxx50 4.143 0,6%  Nikkei 27.584 -0,2%  Dollar 1,1861 0,0%  Öl 71,8 -0,6% 
BÖRSEN-TICKER

Wichtige Kursbewegungen: Audi bringt ab 2026 keine Verbrenner mehr auf den Markt

Wichtige Kursbewegungen: Audi bringt ab 2026 keine Verbrenner mehr auf den Markt
22.06.2021 16:59:00

Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

16.56 Uhr - Audi will ab 2026 nur noch Elektroautos neu auf den Markt bringen. Bereits in vier Jahren starte die Produktion des letzten komplett neu entwickelten Verbrenner-Modells, sagte Audi-Chef Markus Duesmann am Dienstag bei einer Konferenz der Stiftung Klimaneutralität. Es handle sich dabei um einen SUV für den amerikanischen Markt. Die Produktion von Autos mit Verbrennungsmotor solle bis 2033 nach und nach auslaufen. "Danach produzieren wir gar keine verbrennungsmotorischen Fahrzeuge mehr." Mit dieser Entscheidung schaffe Audi Klarheit im Unternehmen über den weiteren Kurs. Allerdings entscheide letztlich der Markt und die Gesetzgeber über das genaue Enddatum für Verbrenner, erklärte Audi weiter. Für China rechne die VW-Tochter mit einem anhaltenden Bedarf über das Jahr 2033 hinaus, weshalb es dort ein Angebot von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren aus lokaler Produktion geben könnte.

15.15 Uhr - Die Talfahrt von Bitcoin beschleunigt sich. Die Cyber-Devise rutscht erstmals seit fünf Monaten unter die 30.000er Marke und fällt um zehn Prozent auf 29.320 Dollar. "Der aktuelle Ausverkauf kann für Anleger Gelegenheit bieten, sich mit großen Preisabschlägen mit Bitcoin einzudecken", sagt Naeem Aslam, Chef-Marktanalyst des Brokerhauses AvaTrade.

14.30 Uhr - Die vorzeitige Rückzahlung eines 58 Millionen Dollar schweren Kredits und ein geplanter 250 Millionen Dollar schwerer Aktienrückkauf ermuntern Anleger zum Einstieg bei Tupperware. Die Titel des Anbieters von Frischhalte-Dosen stiegen im vorbörslichen US-Geschäft um 5,7 Prozent.

12.19 Uhr - Aston Martin fallen um mehr als zwei Prozent. Der Konzern klagt gegen einen Schweizer Autohändler, der offenbar Kundenzahlungen für das drei Millionen Dollar teure Sportwagen-Modell Valkyrie zurückgehalten hat. Aston Martin könnten dadurch eigenen Angaben zufolge 15 Millionen Pfund (17,5 Millionen Euro) in der Bilanz 2021 fehlen. Der Hersteller will Kundeneinlagen für Spezialfahrzeuge wie dieses künftig direkt annehmen - anstatt einen Dritten einzubeziehen.

10.00 Uhr - Bitcoin versucht sich nach dem jüngsten Ausverkauf bei einem Stand von 32.522 Dollar zu stabilisieren. Kryptowährungen bleiben Marktteilnehmern zufolge aber angeschlagen, nachdem strengere Regulierungen in China und charttechnische Faktoren ihnen zugesetzt hatten. Bei den Anlegern wachse die Angst, nicht mehr ohne Verlust aus einem Engagement herauszukommen, sagte Chris Weston vom Broker Pepperstone.

10.06 Uhr - Nach der starken Kurswende zum Wochenstart sind die Aktien von Covestro auch am Dienstag gefragt: Die Papiere des Kunststoffkonzerns gewannen bis zu 1,9 Prozent auf 54,18 Euro und waren damit bester Dax-Wert. Tags zuvor waren sie mit 51,38 Euro zeitweise unter ihre 200-Tage-Linien auf das tiefste Niveau seit Anfang des Jahres gerutscht. Dank einer positiven Analystenstimme fanden sich jedoch schnell wieder Käufer und zum Handelsende notierten sie deutlich im Plus. Morgan-Stanley-Experte Charles Webb hatte sein Kursziel auf 70 Euro erhöht und das Unternehmen als vom Markt deutlich unterschätzt bezeichnet. Inzwischen empfahlen auch die Analysten der dänischen Jyske Bank die Papiere zum Kauf und gaben ein Kursziel von 68 Euro an.

08.10 Uhr - Ein optimistischer Ausblick des kanadischen Düngemittelherstellers Nutrien gibt den Aktien des Kasseler Konkurrenten K&S Auftrieb. Sie liegen im Frankfurter Frühhandel 2,4 Prozent im Plus und zählen zu den größten MDax-Gewinnern. Nutrien will seine Kali-Produktion steigern und rechnet mit mehr Umsatz als bislang, nachdem die EU ein Verbot von Kali-Importen gegen Belarus verhängt hat.

08.00 Uhr - Impffortschritte in dem schwer von der Corona-Pandemie gebeutelten Indien treiben die lokale Börse auf ein Rekordhoch. Der indische Leitindex S&P BSE Sensex durchbricht erstmals die Marke von 53.000 Punkten. Am Montag waren in Indien 8,3 Millionen Impfdosen verabreicht worden und damit so viele wie noch nie zuvor an einem Tag.

07.50 Uhr - Eine Kaufempfehlung beflügelt Nordex. Die Aktien gewinnen bei Lang & Schwarz 2,7 Prozent und stehen an der MDax-Spitze. Die Bank Societe Generale setzte die Bewertung auf "Buy" von "Hold" herauf. Zudem meldete der Windturbinenhersteller einen Auftrag aus Finnland.

07.30 Uhr - Bayer-Aktien liegen trotz einer neuen Glyphosat-Klage bei Lang & Schwarz 0,4 Prozent im Plus. "Natürlich ist das nicht positiv, aber es war erwartet worden, dass es weitere Klagen geben wird", sagte ein Händler. Im Mai hatte der zuständige US-Richter Vorschläge des Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzerns zur Beilegung des Rechtsstreits um eine angeblich krebserregende Wirkung abgelehnt.

07.20 Uhr - Einer der Hedgefonds, die sich mit Gamestop-Wetten die Finger verbrannt hatten, macht laut "Financial Times" dicht. Der in London ansässige White Square Capital habe seinen Anlegern mitgeteilt, seinen Hauptfonds zu schließen und das eingeflossene Kapital diesen Monat zurückzuzahlen, berichtete die Zeitung. Kleinanleger hatten den Kurs des Videospiele-Händlers hochgetrieben und die auf fallende Kurse setzenden Finanzinvestoren in die Bredouille gebracht.

rtr/dpa-AFX

Aktien in diesem Artikel

Bayer 46,76 -6,33% Bayer
Covestro AG 54,22 -0,95% Covestro AG
GameStop Corp 125,65 0,96% GameStop Corp
Jyske Bank A-S 41,31 0,78% Jyske Bank A-S
Kali Inc 0,00 -30,00% Kali Inc
Morgan Stanley 81,60 0,82% Morgan Stanley
Nutrien (Ex Potash Agrium) 48,61 -2,02% Nutrien (Ex Potash Agrium)
Société Générale (Societe Generale) 27,27 0,06% Société Générale (Societe Generale)

Indizes in diesem Artikel

DAX 15.715,07 0,15%
MDAX 35.602,89 0,33%
SENSEX 54.369,77 1,02%

Aktienempfehlungen zu GameStop Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit