CHARTALARM

Xing-Aktie: Die Rally geht weiter

Xing-Aktie: Die Rally geht weiter

WKN: XNG888 ISIN: DE000XNG8888 XING (New Work)

14.08.2015 11:00:00

Ein halbes Jahr ging es nur seitwärts für die Xing-Aktie, jetzt liefert der Ausbruch nach oben ein neues Kaufsignal. Wir zeigen mögliche Kursziele, Stoppkurse und ein Zertifikat, mit dem Gewinne sich vervielfachen lassen. Von Andreas Büchler

von Andreas Büchler

Ausgangssituation und Signal

Seit März tendierte der Aktienkurs von Xing nur noch seitwärts, was angesichts der vorausgegangenen Rally von rund 70 auf 170 Euro auch kein Wunder ist. Doch inzwischen hat sich die Überhitzung der Aktie abgebaut, und frische Käufer kommen an den Markt. Die Obergrenze der Tradingrange bei 170/177 Euro wurde nun durchbrochen, das Papier wird also auch zu höheren Kursen weiter nachgefragt - und das trotz der allgemeinen Marktlage, die eher von einer Seitwärtstendenz geprägt ist. Diese relative Stärke ist oft ein gutes Indiz für steigende Kurse.

Empfehlung

Die Aktie kann sich während eines Aufwärtstrends um bis zu 25 Prozent von ihrem Monatsdurchschnittskurs nach oben absetzen, und bis zu 65 Prozent von ihrem 200-Tage-Durchschnitt. Daraus ergeben sich Kursziele bei 200 und 216 Euro, wobei die klassische Chartanalyse sogar noch mehr in Aussicht stellt: Hierbei wird die Höhe der vorangegangenen Seitwärtsbewegung (grüne Markierung im Chart) am Ausbruchspunkt nach oben abgetragen, daraus errechnet sich ein Zielkurs jenseits der 230er-Marke.

Wir bleiben aber vorsichtig und raten schon an der 200er-Schwelle zu ersten Gewinnmitnahmen. Wer das Kurspotenzial bis dorthin steigern will, kann auf ein Zertifikat von Lang und Schwarz zugreifen. Es vervielfacht Gewinne der Aktie um das Dreifache und verfällt im Gegenzug dafür aber wertlos, wenn der Kurs nochmal auf 130 Euro einbrechen würde. Anleger sollten also nur Kapital setzen, dessen Verlust verschmerzbar ist. Auch ist ein dermaßen tiefer Sturz angesichts der zahlreichen Unterstützungen recht unwahrscheinlich. Die 200-Tage-Linie bei 132,25 Euro und die Untergrenze der mehrmonatigen Seitwärtsbewegung bei 135,7/138,25 Euro haben in der Vergangenheit zuverlässig Schnäppchenjäger angelockt und damit regelmäßig zu einer Stabilisierung geführt. Durch den Hebel des vorgestellten Produktes sind Gewinne von 30 bis 55 Prozent an den jeweils genannten Kurszielen der Aktie bei 200 und 216 Euro möglich.

Tageschart mit Abstand der Aktie zur 21-Tage-Linie in %



Wochenchart mit Abstand der Aktie zur 200-Tage-Linie in %



Auf Seite 2: Produktidee



Seite: 1 | 2

Bildquelle: privat

Aktienempfehlungen zu XING (New Work)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit