QUICK CHECK

Zalando-Aktie: Die Ziele stehen infrage

Zalando-Aktie: Die Ziele stehen infrage

WKN: ZAL111 ISIN: DE000ZAL1111 Zalando

26,55 EUR
0,31 EUR 1,18 %
18.01.2019 - 19:45
17.11.2018 06:30:00

Der Online-Modehändler hat Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt. Schon zum Halbjahr zeichnete sich ab, dass die Dynamik abnimmt. Und diese Entwicklung setzte sich fort. Die Erlöse legten um 10,8 Prozent zu. Damit fiel die Zuwachsrate nach neun Monaten unter 20 Prozent. Die fehlenden Erlöse drücken natürlich auf die Marge. Von Jörg Lang



Das Betriebsergebnis von Zalando rutschte mit einem Minus von fast 39 Millionen Euro tief in die Verlustzone. Vor Jahresfrist hatte der Online-Modehändler noch einen kleinen Gewinn gemeldet.



Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern nun damit, dass die Wachstumsraten für die Erlöse am unteren Rand der Spanne von 20 bis 25 Prozent landen werden. Selbst das dürfte Zalando schwerfallen.


Auch die Ergebnisprognose von 150 bis 190 Millionen Euro zu erreichen wird schon am unteren Ende der Spanne eine Herausforderung. Nach neun Monaten standen jedenfalls erst 55 Millionen Euro zu Buche.

Investoren werden zunehmend kritisch hinterfragen, ob es Zalando noch gelingen kann, bis 2020 das Bruttowarenvolumen auf zehn Milliarden Euro zu verdoppeln. Das wäre nötig, um die hohe Bewertung der Aktie zu rechtfertigen.

Wir sehen hohes Rückschlagsrisiko und stufen die Aktie weiter mit "Verkaufen" ein.


Bildquelle: Zalando, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Zalando 26,55 1,18% Zalando

Nachrichten zu Zalando

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Zalando

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.12.18 Zalando Halten Independent Research GmbH
18.12.18 Zalando Hold Kepler Cheuvreux
18.12.18 Zalando Neutral UBS AG
17.12.18 Zalando kaufen DZ BANK
17.12.18 Zalando buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit