DAX 15.883 -0,9%  MDAX 34.519 -0,8%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.818 0,0%  TecDAX 3.533 -1,7%  EStoxx50 4.272 -1,0%  Nikkei 28.124 -1,3%  Dollar 1,1410 0,0%  Öl 86,5 2,8% 
LESERINVESTMENT

Bitcoin mit Hebel: Gibts es das?

Bitcoin mit Hebel: Gibts es das?
13.06.2020 03:30:00

Eine Leserin fragt, ob es Hebelprodukte auf die Kryptowährung Bitcoin gibt. Von Jörg Lang

Ja, die gibt es. Der Emittent Vontobel hat eine Palette an Mini-Futures aufgelegt. Außerdem gibt es Produkte auf andere Kryptowährungen. Auf den Bitcoin gibt es aktuell mehr als 70 verschiedene. Die Mini-Futures Long setzen auf steigende Kurse, die Short-Varianten nutzen Anleger, die auf fallende Notierungen wetten wollen. Die Produkte haben einen Basispreis und eine Stop-Loss-Barriere. Weil der Basispreis unter dem aktuellen Kurs des Basiswerts liegt, entsteht ein Hebeleffekt. Der ist umso größer, je höher der Basiswert ist. Umso größer ist aber auch die Gefahr, ausgestoppt zu werden. Wird der Stopp erreicht, verfällt das Produkt, und der Anleger erhält nur die Differenz zum Basispreis ausgezahlt. Das unten vorgestellte Produkt hat einen Hebel von 1,5 - ist also eher konservativ. Die Hebel reichen aber bis über acht hinaus. Allerdings hat die Spekulation hohe zusätzliche Kosten. Basispreis und Stop Loss werden in der Long-Variante kontinuierlich nach oben ange- passt. Diese Finanzierungskosten machen rund fünf Prozent pro Jahr aus.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1416 -0,0042
-0,37
Japanischer Yen 130,37 -0,4400
-0,34
Britische Pfund 0,8351 -0,0005
-0,06
Schweizer Franken 1,0435 -0,0002
-0,02
Hongkong-Dollar 8,8814 -0,0395
-0,44
mehr Devisenrechner
pagehit
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe