DAX 15.523 0,1%  MDAX 34.540 -0,1%  Dow 35.619 0,5%  Nasdaq 15.363 -0,3%  Gold 1.785 0,8%  TecDAX 3.749 0,2%  EStoxx50 4.172 0,1%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1653 0,2%  Öl 85,5 0,4% 
KRYPTOWÄHRUNGEN

Hot Coin: Internet Computers ICP - ein aussichtsreicher Altcoin

Hot Coin: Internet Computers ICP - ein aussichtsreicher Altcoin
09.07.2021 06:53:00

ICP, der Coin von Internet Computer, erlebte seit seiner Börseneinführung vor zwei Monaten einen extremen Absturz im Zuge des Krypto-Crashes. Auf derzeitiger Basis ist der Coin sehr aussichtsreich. Von Gerd Weger

Der Coin von Internet Computer (ICP) wird seit Mitte Mai neu an verschiedenen Kryptobörsen gehandelt. Das Timing der Börseneinführung hätte kaum schlechter sein können, denn unmittelbar nach Handelsbeginn stürzte der Bitcoin und damit der gesamte Kryptomarkt ab. Besonders schlimm erwischte es dabei die mit großen Erwartungen gestarteten Internet Computer. Nach Anfangskursen von über 600 Dollar rauschte ICP nach unten und erreichte mit rund 28 Dollar Ende Juni seinen Tiefststand. Auch wenn die Anfangskurse wohl überzogen waren, ist ein Wertverlust von 95% in sechs Wochen sehr extrem. Dabei wurde ICP sofort von einigen der weltweit wichtigsten Kryptobörsen gehandelt wie Binance, Coinbase, Huobi, KuCoin oder OKEx, was eigentlich ein Qualitätssiegel ist. Bis Ende Juni konnte sich ICP dann bis auf 60 Dollar wieder verdoppeln und wird seither in der Bandbreite zwischen 40 und 50 Dollar gehandelt (vgl. Chart unten, der zur besseren Veranschaulichung logarithmisch dargestellt ist). Nachdem ICP zum Handelsbeginn sofort in die Top10 der größten Coins gesprungen war, steht er im Ranking mit einer Marktkapitalisierung von 5,7 Milliarden Dollar mittlerweile auf Platz 20. Auf dieser Basis erscheint das Chance-Risiko-Verhältnis bei ICP als sehr gut. Spekulative Anleger könnten deshalb auf aktueller Basis eine Position kaufen.

Das Projekt wird von der kalifornischen Stiftung Dfinity seit fünf Jahren entwickelt, der Sitz ist im schweizerischen Crypto Valley in Zug. Das Mainnet läuft schon seit Dezember. Nach dem sehr ambitionierten Anspruch von Internet Computer will man nicht weniger als das herkömmliche Internet ersetzen oder mindestens wesentlich erweitern und damit ein wesentlicher Baustein des Web3 werden. Dies soll durch Kombination des derzeit bestehenden Internets mit den Funktionalitäten der nächsten Generation von Smart Contracts erreicht werden. Durch die Kombination von Node-Computern weltweit soll ein dezentraler Welt-Computer geschaffen und damit Ethereum Konkurrenz gemacht werden. Internet Computer bezeichnet sich als erstes Blockchain-Protokoll, das mit Web-Geschwindigkeit läuft. Die Blockchain bietet Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen die Möglichkeit, Programme zu entwickeln und bereitzustellen, ohne auf zentrale Server vertrauen zu müssen. Seit kurzem können auf der Plattform auch NFTs erstellt werden. Zwei der Hauptinvestoren bei Internet Computer, Andreessen Horowitz und Polychain Capital, planen DeFi-Apps auf der Plattform zu entwickeln.

Disclaimer: Der Redakteur dieses Artikels hält aktuell unmittelbar Positionen in Internet Computer und handelt mit diesem Coin aktiv.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1653 0,0019
0,16
Japanischer Yen 133,112 0,0720
0,05
Britische Pfund 0,843 -0,0005
-0,06
Schweizer Franken 1,071 -0,0028
-0,26
Hongkong-Dollar 9,0597 0,0130
0,14
mehr Devisenrechner
pagehit