FONDS

Amundi MSCI Europe Momentum Factor UCITS ETF: Investment in erfolgreiche europäische Aktien

Amundi MSCI Europe Momentum Factor UCITS ETF: Investment in erfolgreiche europäische Aktien

WKN: 581005 ISIN: DE0005810055 Deutsche Börse AG

166,55 EUR
1,35 EUR 0,82 %
06.07.2020 - 13:16
24.06.2020 17:00:00

Mit dem Amundi-ETF investieren Anleger in europäische Aktien, die einen besonders guten Lauf haben und den MSCI Europe Index langfristig deutlich übertreffen konnten. Von Ralf Ferken

In den vergangenen zehn Jahren fuhren Anleger mit MomentumStrategien besonders gut. Das galt vor allem für globale Ansätze, die Technologiewerte wie Alphabet, Amazon, Apple, Facebook und Microsoft hoch gewichten. Anleger können in Europa aber ebenfalls auf Momentum-Aktien setzen. Möglich ist dies unter anderem mit dem Amundi MSCI Europe Momentum Factor ETF. Mit dem europäischen Momentum-ETF investieren Anleger in 125 Large und Mid Caps, die aus 15 europäischen Ländern stammen können. Der Momentum-ETF setzt dabei auf jene Titel, die in den vergangenen sechs und zwölf Monaten besonders gut im Vergleich zum MSCI Europe Index abgeschnitten haben. Im Schnitt erfasst er auf diese Weise rund 40 Prozent der Titel, die im MSCI Europe Index enthalten sind. Die Gewichtung der Einzelwerte hängt von ihrem Momentum und ihrem Börsenwert ab. Bei maximal fünf Prozent werden die Einzelwerte gedeckelt.

In den vergangenen ein, drei, fünf und zehn Jahren hätten Anleger mit dem MSCI Europe Momentum Index jeweils deutlich besser als mit dem MSCI Europe abgeschnitten. Allerdings sind die IndexMitglieder dadurch nicht mehr günstig bewertet.Derzeit setzen Anleger beim Amundi MSCI Europe Momentum Factor ETF vor allem auf Gesundheits-, IT- und Industriewerte, die über die Hälfte vom Portfolio ausmachen. Zu den größten Positionen im Gesundheitssektor zählen Sanofi, Novo Nordisk, AstraZeneca, Roche, Lonza und Coloplast. Zu den größten IT-Werten gehören ASML, Adyen und STMicroelectronics, zu den größten Industriewerten Schneider Electric, Atlas Copco und Experian. Unter den größten deutschen Indexwerten befinden sich Deutsche Börse, Deutsche Bank, Hannover Rück und Sartorius.

Fazit: Momentum ist auch bei europäischen Aktien die ideale Strategie, um auf langfristig stabil steigende Aktien zu setzen.


Bildquelle: 123RF, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit