EURO AM SONNTAG

Defensiv, Ausgewogen oder Offensiv: Für jeden Anleger das passende Portfolio

Defensiv, Ausgewogen oder Offensiv: Für jeden Anleger das passende Portfolio

WKN: 862948 ISIN: FR0000121709 SEB S.A.

138,50 EUR
-0,70 EUR -0,50 %
21.02.2019 - 17:19
11.02.2019 03:30:00

Seit 15 Jahren liefern die ­Portfolios des BÖRSE ONLINE Schwesterblatts €uro am Sonntag Anregungen für offensive, gemäßigte und vorsichtige Anleger. Eine Zwischenbilanz. Von Christoph Platt



Für jeden Anlass und jeden Geschmack gibt es das passende Outfit. Einige bevorzugen sportliche Kleidung, andere mögen es lieber chic. Manchmal ist auch ein formeller Stil gefragt.



Auch die Bedürfnisse von Anlegern unterscheiden sich. Einige streben nach hohen Renditen und sind bereit, dafür gewisse Risiken einzugehen. Andere wollen in ihrem Depot eine gesunde Mischung aus chancenreichen und sicheren Investments. Und für manche hat Stabilität die höchste Priorität.


Dieser Vielfalt trägt €uro am Sonntag seit vielen Jahren mit den Fonds-Musterdepots Rechnung. Die drei Portfolios, die Sie in der aktuellen Ausgabe (05-2019) auf den Seiten 56 und 57 finden, feiern in wenigen Wochen ihren 15. Geburtstag. Am 1. März 2004 gingen sie an den Start.

Seitdem hat sich viel getan - an den Finanzmärkten, in Wirtschaft und Politik, hierzulande und in aller Welt. Die Fonds-Musterdepots haben diesen Wandel begleitet. Wann immer es nötig war, hat die Redaktion die Zusammensetzung angepasst, schwache Fonds ersetzt, aussichtsreiche eingewechselt. Im Regelfall werden die Portfolios am Jahresanfang ausgetauscht, doch in Stein gemeißelt ist dieses Datum nicht. Auch unterjährig gab es Produktwechsel, wenn die Entwicklung der Märkte und die Leistungen der Fonds dies nötig gemacht haben.

Woche für Woche veröffentlicht €uro am Sonntag drei Fonds-Musterdepots mit Daten zu Kursen und Wertentwicklung: eines mit offensiver Ausrichtung, eines mit defensiver und eines, das eine Balance zwischen Chancen und Risiken findet. Sie richten sich an verschiedene Anlegertypen und sollen risikobereiten, vorsichtigen und gemäßigten Investoren als Anregung dienen.

Facettenreiche Mischung

Jedes Depot besteht aus zwölf Fonds. Oberste Prämisse der Redaktion bei der Zusammenstellung der Depots ist es, eine breite Streuung sicherzustellen. Jedes Musterportfolio soll als Ganzes einen weiten Querschnitt bieten und Chancen aus verschiedenen Anlagesegmenten zusammenführen.

Das heißt jedoch nicht, dass zwingend alle Anlageklassen oder -regionen vertreten sein müssen. Aussichtsreiche Spezialthemen werden genauso verfolgt wie die Absicht, bestimmte Anlagesegmente abzudecken. Wichtig ist jedoch stets, dass sich die zwölf Fonds eines Depots nicht oder nur wenig überschneiden. Möglichst vielfältig sollen die Produkte sein, jedes soll dem jeweiligen Musterportfolio eine neue Facette hinzufügen.

Die drei Musterdepots verfolgen einen unterschiedlichen Investmentstil. Strikte Parameter, etwa Kennziffern zur Renditeerwartung oder zur Volatilität, werden aber nicht angewendet. Dafür ist das Zusammenspiel der teils sehr unterschiedlichen Fonds zu komplex und zu schwer vorhersagbar. Fest steht aber: Jeder Fonds für sich genommen hat in seiner Vergleichsgruppe in den vergangenen Jahren überzeugt - sei es durch hohe Rendite, geringe Schwankungen oder im Idealfall einem Mix aus beidem.

Mit welchem Depot sich ein Anleger am wohlsten fühlt, hängt von der eigenen Einschätzung als offensiver, ausgewogener oder defensiver Investor ab. Weiteres entscheidendes Kriterium ist die Anlagedauer. Wie bei stark schwankenden Investments generell sinnvoll, sollten Anleger im offensiven Musterdepot viel Geduld mitbringen und einen zeitlichen Horizont von mindestens sieben bis zehn Jahren haben. Nur so ist gewährleistet, dass einzelne schwache Jahre, die sich auch bei den besten Fonds nicht vermeiden lassen, wieder ausgeglichen werden und die Strategien der Manager ihre Wirkung entfalten können. Für das ausgewogene Depot empfiehlt sich eine minimale Anlagedauer von fünf Jahren, für das defensive sollten es drei Jahre sein.

Auf Seite 2: Beständige Renditebringer



Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Bildquelle: Vitaliy Kytayko/Fotolia, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit