TRADING TIPP

Apple-Aktie: Die Chance nach dem Absturz

Apple-Aktie: Die Chance nach dem Absturz

WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Apple Inc.

138,45 EUR
2,62 EUR 1,93 %
18.01.2019 - 16:51
08.01.2019 04:25:00

Die Apple-Aktie ist nach dem Einbruch auf einem hochinteressanten Niveau angekommen . Nicht nur unter bewertungstechnischen Aspekten, sondern auch was die charttechnische Lage betrifft. Mit diesem Schein sind bis März Gewinne von bis zu 44 Prozent drin. Ein Aufwärtstrend dient als wichtige Absicherung. Von Stefan Mayriedl



Wall-Street-Ikone Markus Koch ist guter Hoffnung, dass Apple nach dem jüngsten Absturz einen bewertungstechnischen Boden finden könnte. Auch beim Absturz von 2013 habe der Konzern bei einem KGV von neun bis zehn gedreht und dort sei man im 140-Dollar-Bereich wieder angekommen.

Es bietet sich auf dem aktuellen 20-Monats-Tief eine antizyklische tendenzielle Long-Position an, zumal es charttechnische Faktoren gibt, die eine solche rechtfertigen. Dabei reden wir nicht nur von der soliden horizontalen 140er-Zone, die sich in der ersten Jahreshälfte 2017 herausbildete. Auch der seit Sommer 2013 gültige Aufwärtstrend verläuft auf dem Niveau.

Mit einem passenden Capped-Call lassen sich dicke Renditen erzielen, die sowohl bei per saldo stagnierenden als auch wieder steigenden Apple-Aktien funktionieren. Da die Trendlinie bis März im 145er-Bereich angekommen sein wird, wagen wir uns an den bis dann laufenden Schein PZ4NNC mit ebensolchem Cap.

Notiert der Basiswert am 15. März 2019 bei mindestens 145,00 Dollar, dann wird das Derivat auf einen Gegenwert von 2,00 Dollar steigen, was aktuell einem Gewinn von 44 Prozent oder einer Per-Anno-Rendite von etwa 400 Prozent entspräche. Auch die Seitwärtsrendite ist mit 36 Prozent beachtlich und der Break-even der Position läge um 139 Dollar. Es wird ein erster Stoppkurs bei 75 Cent platziert und dieser um wöchentlich drei Cent angehoben.

Name Apple-Capped-Call
WKN PZ4NNC
Aktueller Kurs 1,19 € / 1,23 €
Basis/Cap 125,00 $/145,00 $
Laufzeit 15.03.19
Stoppkurs 0,75 €
Anpassung Stoppkurs +0,03 €/Woche
Zielkurs 1,75 €

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:


Bildquelle: Yuya Shino/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 138,45 1,93% Apple Inc.

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit