TRADING TIPP

Continental-Aktie: Bonus-Chance nach Abwärtstrendbruch

Continental-Aktie: Bonus-Chance nach Abwärtstrendbruch

WKN: 543900 ISIN: DE0005439004 Continental AG

118,65 EUR
-2,90 EUR -2,39 %
22.01.2021 - 16:34
02.12.2020 06:51:00

Die Continental-Aktie ist aus ihrem dreijährigen, vom Allzeithoch ausgehenden Abwärtstrend ausgebrochen. Bleibt die unter wichtigen Unterstützungen liegende 95er-Schwelle intakt, wird ein Bonus von knapp 25 Prozent eingetütet. Von Stefan Mayriedl



Es ist vollbracht: mit dem Erreichen eines 52-Wochen-Hochs hat die Continental-Aktie auch den Ausbruch aus dem vom Allzeithoch ausgehenden, knapp drei Jahre währenden Abwärtstrend geschafft. Damit ist der Weg zunächst bis zum 18-Monats-Hoch 132 Euro und anschließend bis zu einem Gap um 143/146 Euro frei. Mit einem Bonus-Cap-Zertifikat erreicht man ein solches Plus bereits dann, wenn sich die Aktie über wichtigen Unterstützungen hält.

Das Continental-Bonus-Cap-Zertifikat PF4D44 wird um 24 Prozent steigen, sofern die DAX-Aktie bis zum 18. Juni 2021 über der Schwelle von 95,00 Euro bleibt. Daraus errechnet sich eine mögliche Pro-Anno-Rendite von etwa 48 Prozent, die man sich allerdings mit einem Aufgeld von etwa 31 Prozent zur Aktie erkauft. Entsprechend muss ein striktes Stop-loss-Mamagement vollzogen werden.

Käme es noch einmal zu einer stärkeren Korrektur, wird die Schwelle insbesondere von sich aufwärts entwickelnden Faktoren geschützt, die derzeit noch um 97/102 Euro verlaufen. Dabei handelt es sich um die mittelfristig bedeutenden Gleitenden Durchschnitte der letzten 50 und 78 Börsentage und den vom Crash-Tief ausgehenden Aufwärtstrend. Bezogen auf das Zertifikat wird ein erster noch recht tiefer Stoppkurs bei 109,50 Euro platziert, welcher wöchentlich um einen Euro angehoben wird. Das Anfangsrisiko von 29 Prozent sinkt dann sukzessive.



Name Continental-Bonus-Cap
WKN PF4D44
Aktueller Kurs 153,61 € / 153,65 €
Schwelle 95,00 €
Laufzeit 18.06.21
Stoppkurs 109,50 €
Anpassung Stoppkurs +1,00 €/Woche
Zielkurs 190,00 €
Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de


Bildquelle: BÖRSEONLINE

Aktien in diesem Artikel

Continental AG 118,65 -2,39% Continental AG
Gap Inc. 18,38 1,19% Gap Inc.

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.880,02
-0,19%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit