INVESTMENT DES TAGES

Fuchs Petrolub: Nach Kursrutsch attraktive Bonuschance wahrnehmen

Fuchs Petrolub: Nach Kursrutsch attraktive Bonuschance wahrnehmen

WKN: 579043 ISIN: DE0005790430 FUCHS PETROLUB SE Vz.

36,18 EUR
-0,30 EUR -0,82 %
20.05.2019 - 14:03
22.12.2017 02:10:00

Bei dem MDAX-Unternehmen Fuchs Petrolub laufen die Geschäfte nicht mehr "wie geschmiert". Eine Gewinnwarnung hat die seit Jahren haussierende Aktie um in der Spitze 15 Prozent abschmieren lassen. Defensiven Anlegern eröffnet sich nun eine interessante Bonuschance. Von Jörg Bernhard




In den vergangenen Jahren zeichnete sich Fuchs Petrolub vor allem dadurch aus, dass das Auf und Ab beim Ölpreis in der Regel keine Probleme hinsichtlich der eigenen Geschäfte verursacht hat. Am 23. Oktober sprach das Management im Rahmen einer Ad-hoc-Meldung jedoch eine Gewinnwarnung aus und beendete dadurch die vermeintliche Gesetzmäßigkeit. Statt mit einer Steigerung des Gewinns vor Zinsen und Steuern (EBIT) um ein bis fünf Prozent wird nun mit einem Ergebnis knapp unter oder nahe am Vorjahreswert in Höhe von 371 Millionen Euro gerechnet. Vor allem in Asien und Europa hat sich die Gewinnmarge relativ schwach entwickelt. Problem: Die gestiegenen Rohstoffkosten bei Öl und anderen Zusatzstoffen konnten nicht wie gewohnt an die Kunden weitergegeben werden.



Diese Nachricht kam bei Börsianern und Analysten gar nicht gut an. So gab es nach der Gewinnwarnung keine einzige Kaufempfehlung. Vielmehr häuften sich die pessimistischen Prognosen. Insgesamt haben seither die Analysten dieser vier Banken den Verkauf der Aktie empfohlen: Kepler Cheuvreux, Independent Research, Berenberg Bank und DZ Bank. Sämtliche ausgesprochenen Kursziele schwanken zwischen 39 (Kepler Cheuvreux) und 53,50 Euro (UBS) und zeigen einen Durchschnittswert von 45,14 Euro an. Angesichts eines aktuellen Aktienkurses von 45,19 Euro tendiert das damit verbundene Aufwärtspotenzial gegen null.


Aus charttechnischer Sicht deutet einiges darauf hin, dass dem MDAX-Wert im Bereich von 43 Euro eine erfolgreiche Bodenbildung gelungen ist und nun ein markanter Rebound folgen könnte. Im Frühjahr drehte die Fuchs Petrolub-Aktie genau hier fulminant nach oben und erzielte vor sechs Monaten ein neues Rekordhoch bei 51,57 Euro. Ein Blick auf die langfristige 200-Tage-Linie sorgt derzeit für erhöhte Spannung, weil deren seit zwölf Monaten zu beobachtender Aufwärtstrend ins Stocken geraten ist. Sollte er in den nächsten Wochen nach unten drehen, würde dies das charttechnische Bild empfindlich trüben. Es gibt aber auch Hoffnung, schließlich generierte der Timingindikator Relative-Stärke-Index mit dem Überwinden der Marke von 30 Prozent Anfang Dezember ein klares Kaufsignal. Vor genau einem Jahr war dies letztmals der Fall. Damals setzte der MDAX-Wert nachfolgend zu einer eindrucksvollen Kursrally von in der Spitze 37 Prozent an.

Auf Seite 2: So sehen die Konditionen und Kennzahlen aus

Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: uchs Petrolub SE

Aktien in diesem Artikel

FUCHS PETROLUB SE St. 33,10 0,00% FUCHS PETROLUB SE St.
FUCHS PETROLUB SE Vz. 36,18 -0,82% FUCHS PETROLUB SE Vz.
UBS 10,67 -0,42% UBS

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 72,08 -0,09
-0,12
Ölpreis (WTI) 63,18 0,47
0,75

Indizes in diesem Artikel

MDAX 25.482,14
-1,20%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit