SG-DERIVAT-AKTUELL

Nordex: Aktie mit Rückenwind

Nordex: Aktie mit Rückenwind

WKN: 863533 ISIN: US3647601083 Gap Inc.

21,14 EUR
0,10 EUR 0,45 %
03.03.2021 - 08:15
08.12.2016 05:12:00

Die Nordex-Turbo-Longs sind mit gut zehn Prozent ins Plus gezogen und bieten weiteres Potenzial. Mehr als doppelt so viel haben die Long-Positionen auf den DAX und die SMA-Solar-Aktie zugelegt. Beide Stopps werden deutlich erhöht. Von Stefan Mayriedl



Blicken wir heute auf einige Positionen des SocGen-Derivate-Tipps zurück, die in den letzten Wochen eröffnet wurden. Ganz am Anfang muss natürlich die Long-Position auf den DAX stehen, die mit dem heutigen Jahreshoch so richtig an Fahrt gewinnt.

Die am 21. November bei 10,40 Euro vorgestellten DAX-Turbo-Longs SE7R4T notieren inzwischen bei plus 22 Prozent und wir lassen die Gewinne Richtung 11.000er-Marke laufen. Damit wird das Verkaufslimit bei 13,60 Euro gehalten, der Stopp nunmehr aber an die steigende 55-Tage-Linie angehoben, welche inzwischen bei knapp 10.600 Zählern verläuft (siehe Chart). Bezogen auf die Turbos bedeutet das einen neuen Stopp bei 9,60 Euro.



Ebenfalls mit schönen 20 Prozent im Plus notiert die Long-Position auf SMA Solar. Auch diese zu 64 Cent empfohlenen Turbos (WKN: SE7RAG) haben ihr Kursziel 87 Cent noch nicht ganz erreicht. Die 55-Tage-Linie stellt hier übrigens einen Widerstand dar, ließe aktuell aber noch genug Platz, um den notwendigen Aktienkurs zu erreichen. Das Ziel wird also aufrechterhalten und der unter die Unterstützungskombination 21,40/21,50 Euro aus kurzfristigen Aufwärtstrend und Dezember-Tief platziert (siehe Chart). Bezogen auf die Turbos liegt der Stopp nunmehr bei 56 Cent.



Last und beileibe nicht least für heute zu Nordex, einer anhaltenden Kaufgelegenheit: die zu 3,21 Euro empfohlenen Turbo-Longs SE8Z58 notieren aktuell mit elf Prozent im Plus und weisen noch gehöriges Potenzial auf. So verläuft die 55-Tage-Linie noch immer um 17 Prozent über dem aktuellen Niveau der Aktie, und die Scheine hebeln das Ganze mit dem Faktor 5,5. Unser Ziel aber ist sogar etwas konservativer, nämlich das 38,2-Prozent-Fibonacci-Retracement der September-November-Abwärtswelle um 21,20 Euro, was zudem leicht unter dem noch offenen Gap 21,35/21,44 Euro liegt.

Bei den Turbos wird das Ziel also bei 5,15 Euro belassen und der Stopp weiter angehoben. Das 61,8-Prozent-Fibonacci-Retracement der aktuellen Erholungswelle hat sich auf etwa 18,20 Euro erhöht, weshalb der neue Stopp für die Turbos bei 2,25 Euro liegt. Für Neueinsteiger ergibt sich bei den Scheinen damit ein Chance-Risiko-Mix von gut 1,3 zu eins.



Aktien in diesem Artikel

Gap Inc. 21,14 0,45% Gap Inc.
Nordex AG 20,40 -7,27% Nordex AG
SMA Solar AG 51,20 -6,57% SMA Solar AG
Société Générale (Societe Generale) 21,31 2,21% Société Générale (Societe Generale)

Indizes in diesem Artikel

DAX 14.080,03
0,29%
TecDAX 3.319,55
-1,34%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit