TRADING TIPP

Zalando-Aktie: Antizyklische Bonus-Chance

Zalando-Aktie: Antizyklische Bonus-Chance

WKN: ZAL111 ISIN: DE000ZAL1111 Zalando

32,20 EUR
-1,20 EUR -3,59 %
30.03.2020 - 19:50
14.11.2019 03:55:01

Die Zalando-Aktie ist um zehn Euro zurück gekommen, könnte sich nach den jüngsten Quartalszahlen jetzt aber stabilisieren. Das ist die Chance, um mit einem guten Chance-Risiko-Mix auf Bonusjagd zu gehen. Von Stefan Mayriedl

Gegen den starken Gesamtmarkt steht die Aktie von Zalando seit zwei Monaten unter Druck und fiel vom 47er-Niveau aus um etwa zehn Euro. Damit wurden die jüngsten Quartalszahlen offenbar bereits vorab eingepreist. Der größte deutsche Online-Händler wächst mit einem Umsatzwachstum von 27 Prozent zwar stark, ist aber weiterhin nicht profitabel: das Periodenergebnis des dritten Quartals war mit 13,6 Millionen Euro im Minus, dieses konnte damit aber immerhin um zwei Drittel verringert werden. In der Nähe des aktuellen Fünfmonatstiefs wagen wir eine Bonus-Cap-Position.

Das ausgewählte Zertifikat PZ79LT wird um 20 Prozent steigen, sofern die Zalando-Aktie bis zum 20. März über der Schwelle von 32,00 Euro bleibt. Die mögliche Pro-Anno-Rendite von fast 70 Prozent erkauft man sich mit einem Aufgeld von 17 Prozent zur Aktie. Zuletzt wurde die 32er-Marke im März touchiert. Als Orientierung für den Stoppkurs dient die wichtige Unterstützung um 34,60/34,80 Euro.

Dort befindet sich nicht nur eine im Juni etablierte horizontale Zone, sondern auch das 50-Prozent-Fibonacci-Retracement der Dezember-August-Aufwärtswelle. Bezogen auf das Zertifikat sollte ein erster Stop loss bei 37,75 Euro passen. Dadurch werden die möglichen Verluste schon einmal auf 13 Prozent begrenzt. Zudem soll der Stoppkurs wöchentlich um 20 Cent angehoben werden.

Name Zalando-Bonus-Cap
WKN PZ79LT
Aktueller Kurs 43,29 € / 43,39 €
Schwelle 32,00 €
Laufzeit 20.03.20
Stoppkurs 37,75 €
Anpassung Stoppkurs +0,20 €/Woche
Zielkurs 52,00 €
Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de


Bildquelle: Hannibal Hanschke/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Zalando 32,20 -3,59% Zalando

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit