GOOGLE-KONKURRENT

3500 Prozent Kursplus seit 2006: Warum die Rally bei Baidu noch nicht zu Ende ist

3500 Prozent Kursplus seit 2006: Warum die Rally bei Baidu noch nicht zu Ende ist

WKN: A0F5DE ISIN: US0567521085 Baidu.com Inc.

114,20 EUR
-0,40 EUR -0,35 %
30.11.2020 - 16:21
12.01.2014 12:45:00

Optisch betrachtet kommt der chinesische Suchmaschinenbetreiber Baidu zwar nicht gerade günstig bewertet daher. Doch langjährige Anleger wird das nicht jucken. Sie haben seit 2006 fast 3.500 Prozent gemacht. Von Jürgen Büttner

Nein, immer nur schnurstracks nach oben ging es in den vergangenen Jahren nicht mit dem Aktienkurs von Baidu Inc. (WKN: A0F5DE, 134,93 Euro, 181,79 Dollar). Zum Höhepunkt der Kreditkrise ging es mit dem Titel vielmehr ebenfalls bergab und von Mitte 2011 bis Mitte 2013 tendierte die Notiz nur seitwärts. Doch wer durchgehalten hat, der wurde nicht kurz- sondern auch langfristig belohnt. Denn zuletzt ist der Kurs wieder angesprungen und gemessen am Vorjahrestief steht inzwischen ein Plus von rund 111 Prozent zu Buche. Doch das ist nichts zu der reichen Ernte, die Aktionäre eingefahren haben, die seit Februar 2006 ununterbrochen mit an Bord sind. Gemessen am damals im Februar bei 3,75 Euro aufgestellten Tief summieren sich die Gewinne bisher auf beeindruckende 3.500 Prozent.

Auch geschäftlich hat die Gesellschaft kein Problem mit Superlativen. Handelt es sich doch um den größten chinesischen Internetkonzern und Suchmaschinenbetreiber, der übrigens auch eine Suche nach MP3-Dateien ermöglicht. Auf dem Heimatmarkt wurden im November 63,55 Prozent aller Abfragen mit Hilfe des chinesisch-sprachigen Angebots von Baidu getätigt. Gemessen an den Klickzahlen ist man in China die Nummer eins und weltweit die Nummer fünf. Den Aktienkurs wieder auf die Sprünge geholfen hat die Tatsache, dass es gelingt, mit Hilfe des Produktangebots immer mehr Umsätze zu generieren. Im dritten Quartal 2013 stiegen die Umsätze um 42 Prozent auf 8,9 Milliarden Renminbi. Möglich war das durch einen Ausbau der aktiven Kundschaft um 19 Prozent und einem Anstieg der durchschnittlichen Kundenausgaben um ebenfalls 19 Prozent.

Das sind übrigens zwei Trends, die Baidu auch künftig helfen sollten. Denn zum einen gibt es in China erst halb so viele Internetnutzer wie etwa in Amerika, zum anderen wachst in China die Mittelschicht und damit auch die Zielgruppe. Wachstum wird zudem auch durch Zukäufe generiert und auch diese Praxis dürfte in den kommenden Jahren weiter fortgesetzt werden. Kapital dafür ist aufgrund einer gut gefüllten Kasse jedenfalls vorhanden.

Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: Baidu

Aktien in diesem Artikel

Baidu.com Inc. 115,00 0,35% Baidu.com Inc.

Aktienempfehlungen zu Baidu.com Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.05.19 Baiducom Hold Deutsche Bank AG
17.05.19 Baiducom Buy The Benchmark Company
25.02.19 Baiducom Equal weight Barclays Capital
22.02.19 Baiducom Buy The Benchmark Company
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit