SPORT

Adidas zurückhaltend bei Übernahmen - Rekordmarge in Aussicht

Adidas zurückhaltend bei Übernahmen - Rekordmarge in Aussicht

WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0 adidas

202,10 EUR
3,10 EUR 1,56 %
19.02.2019 - 19:00
11.02.2019 10:06:42

Konzernchef Kasper Rorsted signalisiert Zurückhaltung beim Thema Zukäufe. Auf die Frage, ob der Sportartikelhersteller unter seiner Führung eine große Übernahme angehe, sagte Rorsted dem Magazin "Euro am Sonntag": "Warum sollten wir? Ich sehe noch genügend Wachstumspotenzial für Adidas und Reebok."

Zugleich stellte der Adidas-Chef die höchste operative Marge in der Geschichte des Unternehmens in Aussicht. "Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 erwarten wir einen Wert von rund 10,8 Prozent, was in der Tat Rekordniveau ist", sagte er dem Vorabbericht zufolge. "2020 wollen wir auf 11,5 Prozent kommen."



Das Orginal-Interview, erschienen in €uro am Sonntag, finden Sie hier. (€)


Bildquelle: Michael Dalder/Reuters

Aktien in diesem Artikel

adidas 202,10 1,56% adidas

Aktienempfehlungen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.02.19 adidas Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.02.19 adidas buy Baader Bank
01.02.19 adidas buy Goldman Sachs Group Inc.
01.02.19 adidas Neutral UBS AG
31.01.19 adidas Hold Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit