CHARTCHECK

Alibaba-Aktie: Jetzt wird's kritisch - Wie Sie von fallenden Kursen profitieren können

Alibaba-Aktie: Jetzt wird's kritisch - Wie Sie von fallenden Kursen profitieren können

WKN: A117ME ISIN: US01609W1027 Alibaba

175,20 EUR
1,90 EUR 1,10 %
18.05.2021 - 12:39
23.04.2021 06:35:00

Der Aktienkurs von Alibaba hat seit Oktober viel verloren. Nun aber zeichnet sich eine Stabilisierung ab. Die 21-Tagelinie hat wieder nach oben gedreht und zeugt damit von einem kurzzeitigen Aufwärtstrend. Damit setzt sich die Bodenbildung fort. Die Gefahr weiterer Kursrückschläge aber ist enorm: der übergeordnete Trend zeigt abwärts. Wie Anleger von fallenden Kursen profitieren können. Von Manfred Ries


Ausgangssituation und Signal



Wird das ein Boden? Das fragen sich Anleger aktuell bei einem Blick auf das Chartbild der chinesischen Alibaba Group Holding Ltd. Der Aktienkurs ging am Montag mit Abschlägen aus dem Handel und folgte damit den schwachen Vorgaben der Weltbörsen. Schlusskurs am Montag in New York: 234,78 US-Dollar (-1,6%). Die negative Kursbewegung der vergangenen Tage geht damit in die nächste Runde; die vergangenen Kerzen im Tageschart mit ihren relativ großen, roten Kerzenkörpern zeugen vom aktuell vorherrschenden Verkaufsdruck. Gibt es Hoffnung?

Im kurzfristigen Bereich bietet die wieder leicht ansteigende 21-Tagelinie bei 232,23 US-Dollar (grüne Linie) Halt. Dieser gleitende Durchschnitt verstärkt damit die horizontale Kurslinie um 232,38 US-Dollar in ihrer Eigenschaft als Unterstützung. Knapp oberhalb davon kam der Kursrutsch vom Wochenbeginn zum Stoppen. Doch die Möglichkeit eines Durchbruchs nach unten besteht nach wie vor - und ist nicht zu unterschätzen!

Die Charts im Detail



Was das mittelfristige Trendverhalten anbelangt, so helfen Blicke auf den Wochen- und Monatschart weiter. Der mittelfristige Trend bei der Alibaba-Aktie signalisiert zunehmend eine Seitwärtsbewegung; dies wird durch den aktuell horizontalen Verlauf der 200-Tagelinie (blaue Kurve) verdeutlicht: der übergeordnete Aufwärtstrend könnte sich damit dem Ende entgegen neigen. Das bisherige Jahreshoch wurde bei der Alibaba-Aktie im Februar bei 274,46 US-Dollar markiert; das bisherige Jahrestief findet sich im März bei 220,42 US-Dollar - charttechnisch betrachtet eine entscheidende Schlüsselmarke. Wie geht es weiter?

Der Trend bei der Alibaba-Aktie schwächt sich zunehmend ab. Dann kann gefährlich enden. Denn käme es zu einem signifikanten Durchbruch unter die erwähnte Schlüsselmarke bei 220,42 US-Dollar, so wäre dies als Verkaufssignal zu werten. Wir sähen das nachfolgende Kursziel dann im Bereich um 210 / 211 US-Dollar; bei fortschreitender Schwäche im Bereich um 185 / 190 US-Dollar - siehe Monatschart.

Zum Hintergrund: Alibaba sieht sich im Heimatland China einer Milliarden-Strafe gegenüber. Das aber hat den Kursen bislang nicht viel anhaben können. Positiv: Der zeitweilig vermisste Firmenchef Jack Ma wurde offenbar und zwischenzeitlich wieder gesichtet.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Nachfolgendes Short-Derivat zielt auf weiter nachgebende Notierungen bei den Aktien der Alibaba Group ab. Etwaige Buchgewinne sollten zeitnah durch ein Anpassen des Stop-Losskurses abgesichert werden. Das Produkt ist mit gleichem Basispreis und Knockoutschwelle ausgestattet - nachfolgende Tabelle zeigt die Ausstattungsmerkmale auf, die beim Kauf nochmals abgecheckt werden sollten, insbesondere Basispreis / Knockoutschwelle und der aktuelle Hebel.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 260,96
Oberes Ziel 1 245,03
Unteres Ziel 1 232,23
Unteres Ziel 2 211,23


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert
Produktvorstellung Turbo
WKN MA3K1G
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 295,62
Knock-Out-Schwelle 295,62
Hebel 3,82
Kurs in EUR 5,06


Aktien in diesem Artikel

Alibaba 175,20 1,10% Alibaba
Morgan Stanley 72,46 1,70% Morgan Stanley

Aktienempfehlungen zu Alibaba

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit