BÖRSE ON AIR

Börse on air mit Hannover Rück-Finanzchef: 39 Prozent weniger Gewinn wegen Rückstellungen

Börse on air mit Hannover Rück-Finanzchef: 39 Prozent weniger Gewinn wegen Rückstellungen

WKN: 840221 ISIN: DE0008402215 Hannover Rück

129,90 EUR
0,80 EUR 0,62 %
20.10.2020 - 10:59
06.08.2020 03:00:00

Der Rückversicherer Hannover Rück hat in Q2/2020 die Rückstellungen wegen der Coronapandemie weiter erhöht: 380 Mio. Euro mehr ergeben nun ein COVID-19 Schadensbudget von 600 Mio. Euro. Wie auch bei anderen Finanztiteln drücken diese Rückstellungen den Gewinn. Im Interview erklärt Finanzchef Roland Vogel, was alles in diesen Rückstellungen enthalten ist, ob die Corona-Toten auch eine Rolle spielen und was bezüglich der Zukunft zu sagen ist.


In Kooperation mit Börsen Radio Network AG

Das Halbjahresergebnis fällt um 39,3 % auf 402,4 Mio. Euro. CFO Roland Vogel: "Der Gewinn geht zurück, wir reden aber immer noch von substanziellen Gewinnen. Normalerweise sind wir zweistellige Renditen gewohnt, insofern kann man sich darüber nicht freuen. Auf der anderen Seite sind wir auch nicht unzufrieden."

Aktien in diesem Artikel

Hannover Rück 129,90 0,62% Hannover Rück

Aktienempfehlungen zu Hannover Rück

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.10.20 Hannover Rück Underweight Barclays Capital
15.10.20 Hannover Rück Sector Perform RBC Capital Markets
05.10.20 Hannover Rück Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.09.20 Hannover Rück Outperform Credit Suisse Group
25.09.20 Hannover Rück kaufen DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit