Q4-ZAHLEN

Brenntag-Aktie: Chemikalienhändler will 2020 beim operativen Ergebnis zulegen

Brenntag-Aktie: Chemikalienhändler will 2020 beim operativen Ergebnis zulegen

WKN: A1DAHH ISIN: DE000A1DAHH0 Brenntag AG

63,28 EUR
-0,48 EUR -0,75 %
27.11.2020 - 08:02
04.03.2020 08:51:00

Der Chemikalienhändler Brenntag will nach einem durchwachsenen Vorjahr 2020 wieder besser werden. "Das Jahr 2020 wird für Brenntag ein Jahr der Veränderungen sein", schrieb der neue Unternehmenschef Christian Kohlpaintner in einem Aktionärsbrief am Mittwoch. Brenntag biete großes Potenzial für organisches und profitables Wachstum.

Deshalb will Kohlpaintner, der den Chefposten von Steven Holland Anfang Januar übernommen hat, Prozesse, Abläufe und Strukturen optimieren. "Damit werden wir eine entscheidende Voraussetzung für langfristiges organisches Wachstum schaffen."

"Gesamtwirtschaftlich sehen wir ein weiterhin anspruchsvolles Umfeld und erwarten derzeit auch keine Trendwende", so der Brenntag-Chef. Erhöhte kurzfristige Unsicherheit entstehe darüber hinaus wegen der sich ausweitenden Krise um das neue Coronavirus. Deshalb sei es besonders schwer, eine konkrete Prognose abzugeben. Unter der Annahme, dass die Auswirkungen dieses Risikos eng begrenzt bleiben, rechnet Kohlpaintner auf Basis stabiler Wechselkurse mit einem steigenden operativen Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda). 2019 hatte das bereinigtes Ebitda rund eine Milliarde Euro betragen.

dpa-AFX

Aktien in diesem Artikel

Brenntag AG 63,28 -0,75% Brenntag AG

Aktienempfehlungen zu Brenntag AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.11.20 Brenntag Hold Kepler Cheuvreux
09.11.20 Brenntag Halten Independent Research GmbH
09.11.20 Brenntag Outperform Credit Suisse Group
06.11.20 Brenntag buy Warburg Research
05.11.20 Brenntag Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit