CHARTCHECK

Daimler-Aktie mit Kaufsignal: Wohin die Rennstrecke führt

Daimler-Aktie mit Kaufsignal: Wohin die Rennstrecke führt

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

47,56 EUR
-0,03 EUR -0,06 %
24.05.2019 - 19:40
04.04.2019 03:50:00

Die Notierungen der Daimler-Aktie steigen am Montagmorgen um fast vier Prozent. Damit ist der Sprung über die 200-Tagelinie gelungen. Dies ist ein wichtiges Signal für Analysten und Käufer, denn mit dem heutigen Ausbruch über diesen gleitenden Durchschnitt wurde ein erstes Kaufsignal generiert. Was Anleger zum Wochenstart hin wissen müssen, wo die entscheidenden Kursmarken liegen und welche Strategie jetzt überzeugt. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Es ist ein freudiger Wochenauftakt für die Aktionäre von Daimler: Die Papiere steigen zum Wochenstart hin in den ersten 90 Handelsminuten um 3,5 Prozent und befinden sich damit auf der Liste der DAX-Outperformer an der Führungsspitze. Kurz nach Börsenstart erreichten die Kurse von 54,73 Euro was einem Plus von rund vier Prozent gegenüber den Notierungen vom Freitag entspricht. Der Autobauer will sich mit seinem Sparkurs zunächst auf die Verwaltung konzentrieren. Diese Nachricht vom Wochenende kommt sowohl bei Analysten als auch bei den Aktionären gut an.

Mit dem heutigen Kurssprung kostet eine Daimler-Aktie das erste Mal seit fast einem Jahr mehr als im Durchschnitt der vergangenen 200-Handelstage. Dies ist ein positives Zeichen und als erstes Kaufsignal zu bewerten. Der Aktienkurs befindet sich seit Anfang des Jahres in einem Aufwärtstrend; hiervon zeugt die Aufwärtstrendlinie im Wochenchart.

Die Charts im Detail



Im Wochenchart ebenso ersichtlich: Der nächste Widerstand im Bereich um 54,92 / 55,00 , der im Herbst vergangenen Jahres seinen Anfang nahm. Sollten die Notierungen den Ausbruch über diesen horizontalen Widerstandsbereich schaffen, so wäre dies als neuerliches - und stärkeres - Kaufsignal zu bewerten. Die nachfolgenden Kursziele lägen dann im Bereich um 59 Euro. Als Unterstützungen gelten die 200-Tagelinie (53 Euro), die 50-Euromarke sowie die Tiefstkurse vom März (49,10 Euro).

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Nachfolgendes Produkt der Emittentin Morgan Stanley zielt auf steigende Notierungen bei den Daimler-Aktien ab. Der Hebel liegt bei spekulativen 7,8. Würde der Kurs des Daimler-Papiers bis auf 59 Euro steigen, so würde sich mit dem nachfolgenden Derivat ein Gewinn von knapp 100 Prozent einstellen. Bei einem Ausbruch über 55 Euro sollten Anleger ihren anfänglichen Stop-Losskurs nach oben hin anpassen.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 54,82
Oberes Ziel 1 59,01
Unteres Ziel 1 53,02
Unteres Ziel 2 49,10


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert DAIMLER AG NA O.N.
Produktvorstellung Turbo
WKN MF9KS6
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 47,12
Knock-Out-Schwelle 47,12
Hebel 7,89
Kurs in EUR 0,73


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann mit Studium der Volkswirtschaftslehre. Über viele Jahre arbeitete er in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.

www.index-radar.de


Mehr von BÖRSE-ONLINE.de gibt es auf Instagram und Facebook

Weitere Links:


Bildquelle: Lucy Nicholson/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 47,56 -0,06% Daimler AG
Facebook Inc. 162,86 -0,44% Facebook Inc.
Morgan Stanley 38,16 -1,43% Morgan Stanley

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.05.19 Daimler Hold Kepler Cheuvreux
22.05.19 Daimler market-perform Bernstein Research
22.05.19 Daimler Neutral UBS AG
20.05.19 Daimler buy Oddo BHF
14.05.19 Daimler buy Merrill Lynch & Co., Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.011,04
0,49%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit