CHARTCHECK

Daimler-Aktie prallt ab: Warum die Kurse stark gefährdet erscheinen

Daimler-Aktie prallt ab: Warum die Kurse stark gefährdet erscheinen

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

37,80 EUR
1,13 EUR 3,07 %
06.07.2020 - 14:14
29.06.2020 06:00:00

Der Kurs von Daimler klettert am Donnerstag um 2,7 Prozent nach oben. Die Titel sind damit seit März von 21,00 Euro bis auf 41,33 Euro gestiegen und waren bereits leicht überkauft. Der Aufwärtstrend wurde an der 200-Tageslinie gestoppt. Die aktuelle Schwäche könnte mittelfristig sogar zu einem Durchbruch der Unterstützung führen. Weitere Kursrückschläge wären die Folge. Wie Anleger auf weitere fallende Notierungen wetten können. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Fahrt frei für Daimler? Nicht wirklich. Denn bereits Anfang Juni sind die Kurse des Stuttgarter Autobauers an ihrer 200-Tagelinie nach oben gescheitert, bevor es im Anschluss daran wieder abwärts ging. Die jetzt entscheidenden Schlüsselmarken liegen bei 34,30 Euro (Unterstützung) und 37,90 Euro (Widerstand). Zwei Stunden nach Handelseröffnung am Donnerstag kostet eine Daimler-Aktie 35,80 Euro (+2,8%). Damit präsentieren sich die Titel gegen das Wochenende hin verhältnismäßig stark und notieren oberhalb der erwähnten Unterstützung.

Doch die 21-Tagelinie (grüne Kurve) von Daimler zeigt tendenziell nach unten und deutet damit auf einen kurzfristigen Abwärtstrend hin. Diese 21-Tagelinie ist eine gleitende Durchschnittslinie, welche die Durchschnittskurse der vergangenen 21 Handelstage widerspiegelt. Der Kursverlauf wird dadurch in geglätteter Form dargestellt. Aktuell liegen die Kurse des Basiswertes auch noch unterhalb dieses gleitenden Durchschnitts. Das ist grundsätzlich negativ zu betrachten. Denn eine Daimler-Aktie kostet derzeit weniger als im Durchschnitt der vergangenen 21 Handelstage (ca. 4 Monate). Das alles zeugt von einer aktuellen Schwäche des Basiswerts, die sich verstärken sollte.


Die Charts im Detail



Langfristig sieht es nicht besser aus. Hierzu einen Blick auf den Monatschart. Die 200-Tagelinie (blaue Kurve) fällt. Sie gibt des langfristigen Trend vor: abwärts. Nicht zu vergessen, dass die Titel bereits von 21 Euro bis auf knapp 41,50 Euro gestiegen sind - fast schon ein Kursverdoppler innerhalb von vier Monaten. Würden die Kurse unter die 34er-Linie rutschen, so bestünde grundsätzlich die Wahrscheinlichkeit weiterer Kursabschläge. Unsere derzeit negative Eischätzung zur Daimler-Aktie würden wir bei Notierungen oberhalb von 41,33 Euro revidieren.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Wer von weiter fallenden Notierungen bei der Daimler-Aktie ausgeht, kann sich ein entsprechendes Short-Derivat ins Depot legen. Die Ausstattungsmerkmale sind der Tabelle zu entnehmen. Etwaige Buchgewinne sollten zeitnah durch ein Anpassen des Stop-Losskurses abgesichert werden. Das Produkt ist mit gleichbleibendem Basispreis und Knockoutschwelle ausgestattet - siehe nachfolgende Tabelle.

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MC5XUF. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.
Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de



Wollen Sie mehr Hintergründe und Einschätzungen zum Coronavirus, Informationen zu Dividenden und Hauptversammlungen und Empfehlungen und Strategien für Anleger: Dann lesen Sie jetzt die digitalen Einzelausgaben von BÖRSE ONLINE, €uro am Sonntag und €uro

Hat Ihnen der Artikel von boerse-online.de gefallen? Dann unterstützen Sie jetzt unabhängigen Journalismus mit einem kleinen Einmal-Betrag. Wir bieten laufend aktuelle Börsen-Analysen,  spannende Realtime-News und objektive Nutzwert-Themen - die in diesen Zeiten wichtiger sind denn je. Vielen Dank.

Unterstützen Sie
unabhängigen Journalismus!

Wählen Sie einen Betrag:

Powered by



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 41,49
Oberes Ziel 1 37,90
Unteres Ziel 1 34,08
Unteres Ziel 2 25,75


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert
Produktvorstellung Turbo Long
WKN MA0KXB
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 41,19
Knock-Out-Schwelle 41,19
Hebel 5,81
Kurs in EUR 0,61


Bildquelle: Michaela Rehle/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 37,80 3,07% Daimler AG
Morgan Stanley 43,62 1,19% Morgan Stanley

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
02.07.20 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
01.07.20 Daimler Outperform RBC Capital Markets
01.07.20 Daimler Sell Citigroup Corp.
30.06.20 Daimler Neutral UBS AG
25.06.20 Daimler Sell Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit