DAX 15.810 0,2%  MDAX 34.134 -0,1%  Dow 35.029 -1,0%  Nasdaq 15.048 -1,1%  Gold 1.840 1,5%  TecDAX 3.528 0,8%  EStoxx50 4.268 0,3%  Nikkei 27.467 -2,8%  Dollar 1,1343 0,0%  Öl 87,7 -1,0% 
PROGNOSE

Dax-Neuling Symrise hebt Wachstumsprognose für 2021 an

Dax-Neuling Symrise hebt Wachstumsprognose für 2021 an
27.10.2021 06:44:39

Eine deutliche Erholung der Nachfrage gibt dem Duft- und Aromenhersteller Symrise Rückenwind. Nach kräftigen Zuwächsen im dritten Quartal hebt der Dax-Aufsteiger seine Wachstumsziele erneut an. Für 2021 rechnet Symrise nun mit einem organischen Umsatzwachstum von rund neun Prozent statt wie bislang von mehr als sieben Prozent, wie das Unternehmen aus dem niedersächsischen Holzminden am Dienstag mitteilte.

Die operative Umsatzrendite (Ebitda-Marge) soll sich unverändert auf mehr als 21 Prozent belaufen.

"Durch die Fortschritte in der Bekämpfung der Corona-Pandemie ist die Nachfrage weiter deutlich angestiegen. Der Bedarf war insbesondere hoch bei Anwendungen, die mit mehr Reisetätigkeit oder Freizeitgestaltung in Verbindung stehen - darunter zum Beispiel Sonnenschutzprodukte, Parfümerieartikel aber auch Anwendungen für Getränke und kulinarische Produkte", sagte Vorstandschef Heinz-Jürgen Bertram. "Wir sind überzeugt, dass wir noch mehr Wachstum erreichen können als zum Halbjahr prognostiziert." Die Mittelfristziele bis 2025 bestätigte er.

Im dritten Quartal erzielte Symrise ein organisches Umsatzwachstum von 8,3 Prozent. Nach neun Monaten lag das Plus bei 9,2 Prozent, bereinigt um die Übernahme des Duftstoff-Geschäfts der US-Firma Sensient sowie Wechselkurseffekte lag der Umsatz mit 2,88 Milliarden Euro um 6,7 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. 2020 hatte Symrise 3,52 Milliarden Euro umgesetzt und bei einem operativen Ergebnis von 742 Millionen Euro eine Marge von 21,1 Prozent erzielt.

Der Duft- und Aromenhersteller war im September rund 15 Jahre nach seinem Börsengang in den erweiterten deutschen Aktienindex Dax aufgestiegen. Symrise deckt mit mehr als 30.000 Produkten das ganze Feld der Riech- und Geschmacksstoffe ab: Ob der Mint-Geschmack der Zahnpasta oder der Rosenduft in Parfüms - in unzähligen Alltagsprodukten steckt eine Note Symrise.

rtr

Aktien in diesem Artikel

Symrise AG 114,35 0,04% Symrise AG

Aktienempfehlungen zu Symrise AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
19.01.22 Symrise Buy Deutsche Bank AG
18.01.22 Symrise Buy UBS AG
18.01.22 Symrise Neutral JP Morgan Chase & Co.
11.01.22 Symrise Buy Goldman Sachs Group Inc.
07.01.22 Symrise Add Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit