CHARTCHECK

Deutsche Post-Aktie nach den Q2-Zahlen: Warum jetzt trotzdem die Post abgeht

Deutsche Post-Aktie nach den Q2-Zahlen: Warum jetzt trotzdem die Post abgeht

WKN: 555200 ISIN: DE0005552004 Deutsche Post AG

30,57 EUR
0,41 EUR 1,36 %
16.08.2018 - 17:35
10.08.2018 02:10:00

Die Deutsche Post AG hat am Dienstag Quartalszahlen präsentiert. Diese fielen verhalten aus. Dennoch sprang der Preis des Papiers um fast fünf Prozent nach oben. Damit klart sich die Charttechnik weiter auf und die Bodenbildung schreitet voran. Wo die entscheidenden Kursmarken liegen und was Anleger jetzt wissen müssen. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Die Notierungen der Deutschen Post sind wieder gefragt. Nachdem es bereits am Dienstag mit den Kursen um 4,8 Prozent nach oben ging, setzt sich die Aufwärtsbewegung am Mittwoch fort: In den ersten beiden Handelsstunden legen die Titel erneut um ein Prozent zu und notieren aktuell um 30,97 Euro. Zum Hintergrund: Die Gesellschaft hat am Dienstag Quartalszahlen präsentiert (Börse Online berichtete). Während der Umsatz zulegen konnte, gab es Einschnitte beim Gewinn. Das aber war absehbar. Und so zeigen sich Investoren beruhigt nach dem Motto: Die schlechten Nachrichten sind im Kurs bereits enthalten.

Das mag durchaus zutreffen. Denn die Notierungen der Deutschen-Post-Aktie sind seit Ende April um bis zu 34 Prozent eingebrochen. Der Tiefstkurs lag Anfang Juli bei 27,23 Euro und damit an einer langfristigen Unterstützungslinie, die noch aus dem Jahre 2016 herrührt; siehe Wochenchart - was für eine fantastische Einstiegsgelegenheit. Eine Einstiegsgelegenheit, die auch heute noch Gültigkeit besitzt. Denn die vorhandene Aufwärtsbewegung ist auch heute noch attraktiv. Letztmalig hatten wir die Deutsche-Post-Aktie am 1. Juni auf der Short-Seite besprochen und ein Kursziel von 26,40 Euro benannt. Mit den Tiefstkursen im Juli wurde diese Marke fast erreicht. Unser damals präsentiertes Short-Derivat hat sich seither um bis zu 55 Prozent verteuert - Zeit für eine Neubewertung.





Auf Seite 2: Die Charts im Detail



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: Deutsche Post AG, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 30,57 1,36% Deutsche Post AG
Morgan Stanley 42,07 0,38% Morgan Stanley

Aktienempfehlungen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11:00 Deutsche Post buy Deutsche Bank AG
13.08.18 Deutsche Post overweight Morgan Stanley
09.08.18 Deutsche Post buy Warburg Research
09.08.18 Deutsche Post buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.18 Deutsche Post market-perform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit