CREDIT SUISSE-RESEARCH

Glänzende Aussichten: Vier Gold-Aktien mit viel Luft nach oben

Glänzende Aussichten: Vier Gold-Aktien mit viel Luft nach oben

WKN: 357818 ISIN: CA98462Y1007 Yamana Gold Inc.

2,63 EUR
0,02 EUR 0,77 %
20.06.2018 - 15:30
27.02.2018 00:20:00

Der Goldpreis knabbert an einer wichtigen Charthürde. Ein Sprung darüber könnte die im Schnitt dahin darbenden Kurse der Gold-Aktien beflügelt. Die Credit Suisse wittert bei vier größeren Goldproduzenten aber auch so nennenswerte Kurschancen. Von Jürgen Büttner

An der Einschätzung zum Gold scheiden sich nach wie vor oft die Geister der Anleger. Denn während die Befürworter des gelben Edelmetalls weiter darauf schwören, dass es Schutz in Krisen bieten soll, verweisen die Gegner darauf, dass Gold im laufenden Bullenmarkt seit März 2009 verglichen mit dem S&P 500 Index kein Land sieht. Auch durch diese in den vergangenen Jahren zu beobachtende Entwicklung hinkt Gold auch seit 1991 im Performance-Wettstreit mit dem S&P 500 Index deutlich zurück.



Trotzdem schöpfen die Goldbullen derzeit wieder Hoffnung. Denn durch die seit dem 11. Dezember 2017 verbuchten Aufschläge hat sich der Preis an das Zwischenhoch des Jahres 2016 von 1.366 Dollar je Feinunze herangepirscht. Gelingt der Sprung über diese wichtige Hürde, was bei einem aktuellen Stand von 1.347 Dollar nicht völlig ausgeschlossen scheint, dann wäre das gleichbedeutend mit einem klaren charttechnischen Kaufsignal.


Im Falle eines Ausbruchs nach oben würde das sicherlich auch den Aktie der Goldproduzenten zu Gute kommen. Nimmt man den NYSE Arca Gold Bugs Index als Maßstab, notieren diese derzeit sogar noch tiefer als im März 2009. Den laufenden Bullenmarkt haben sie somit nicht mitgemacht. Seit gut einem Jahr bewegt sich etwa der genannten Goldaktien-Index in einem Seitwärtstrend. Er befindet sich somit ein einer Art Lauerstellung und die künftige Richtung des Goldpreises wird mit darüber entscheiden, ob es demnächst zu einem Ausbruch nach oben oder nach unten kommt.

Die Optimisten setzen dabei natürlich auf einen Sprung gen Norden. Wobei die zuversichtlichen Anleger ihre Hoffnungen auch mit den von den Branchenvertretern in den vergangenen Jahren intern unternommenen Aufräumarbeiten begründen. Denn dadurch ist es oft gelungen, den zum Erreichen der Gewinnschwelle erforderlichen Goldpreis zu senken.

Auch vor diesem Hintergrund stufen die Analysten der Credit Suisse einige der von ihnen beobachten Goldaktien als interessant ein. Zumindest bewegen sich die von ihnen vergebenen Kursziele teilweise deutlich über den aktuellen Notierungen. Bei den vier auf den nachfolgenden Seiten präsentierten Favoriten der Schweizer Großbank belaufen sich dabei die Kurspotenziale auf 36 bis 44 Prozent.

Auf Seite 2: Yamana Gold



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: Heinz-Peter Bader/Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Agnico-Eagle Mines Ltd. 38,27 -0,88% Agnico-Eagle Mines Ltd.
Barrick Gold Corp. 11,12 0,00% Barrick Gold Corp.
Credit Suisse 13,20 2,52% Credit Suisse
Goldcorp Inc. 11,75 -0,59% Goldcorp Inc.
Yamana Gold Inc. 2,63 0,77% Yamana Gold Inc.

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.273,78 -1,00
-0,08
Kupferpreis 6.820,00 -166,00
-2,38
Silberpreis 16,31 0,00
0,02
Zinkpreis 3.043,50 -63,35
-2,04

Nachrichten zu Yamana Gold Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Yamana Gold Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.12.16 Yamana Gold Market Perform BMO Capital Markets
12.12.16 Yamana Gold Outperform RBC Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

S&P 500 2.762,59
-0,40%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit