AKTIE IM TEST

Grenke-Aktie: Starker Dämpfer

Grenke-Aktie: Starker Dämpfer

WKN: A161N3 ISIN: DE000A161N30 GRENKE AG

75,45 EUR
1,05 EUR 1,41 %
21.08.2019 - 11:45
10.08.2019 05:15:00

Der auf mittelgroße Firmen in Europa spezialisierte Finanzdienstleister hat wegen steigender Aufwendungen für Schadensabwicklung und Risiko sein Ergebnisziel für 2019 gesenkt. Von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag

Nach bislang 156 Millionen Euro beläuft sich die aktuelle Prognose auf 138 bis 148 Millionen Euro. Das neue Ziel entspricht einem Gewinnplus von fünf bis 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dennoch rutschte die Aktie in der Spitze um 16 Prozent ab.

In Bezug auf Wachstum bleibt der familiengeführte Anbieter von Leasing für Büro- und IT-Ausrüstung aus Baden-Baden optimistisch. Bei Leasing wurde das Wachstumsziel im Neugeschäft von ursprünglich 14 bis 19 Prozent mit 16 bis 19 Prozent enger gefasst. Im ersten Halbjahr waren es gut 21 Prozent mehr Neugeschäft. Beim Factoring, zum Beispiel Übernahmen von Kreditrisiken bei Warenlieferungen, stellt Grenke weiter 25 Prozent Plus in Aussicht. Im ersten Halbjahr hatte Factoring um 29 Prozent zugelegt.

Stütze: Die charttechnische Unterstützung zwischen 70 und 75 Euro hat den Kursrutsch gestoppt. Kursdelle zum Einstieg nutzen.

Empfehlung: Kaufen.
Kursziel: 95,00 Euro
Stoppkurs: 63,00 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Grenkeleasing AG

Aktien in diesem Artikel

GRENKE AG 75,45 1,41% GRENKE AG

Nachrichten zu GRENKE AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu GRENKE AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
31.07.19 GRENKE buy HSBC
31.07.19 GRENKE buy Deutsche Bank AG
31.07.19 GRENKE Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.07.19 GRENKE buy Warburg Research
23.07.19 GRENKE buy HSBC
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit