NEBENWERT DER WOCHE

Heliad-Aktie notiert weit unter Cash: Was Anleger wissen sollten

Heliad-Aktie notiert weit unter Cash: Was Anleger wissen sollten

WKN: FTG111 ISIN: DE000FTG1111 flatex AG

56,10 EUR
2,00 EUR 3,70 %
30.11.2020 - 15:00
13.07.2020 04:40:00

Die Beteiligungsgesellschaft Heliad notiert nicht nur weit unter Vermögen, sondern genau betrachtet auch weit unter Cash. Von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Börsianer kennen das: Die Aktien von Beteiligungsgesellschaften notieren meist weit unter ihrem Nettovermögen, kurz dem NAV (Net Asset Value). Der Grund leuchtet ein: Die meisten Firmen des Sektors haben nicht börsennotierte Beteiligungen in ihrem Portfolio; den wahren Wert dieser Beteiligungen zu ermitteln, ist nicht ganz leicht. Es gibt zwar Wertgutachten und Bewertungsansätze der Beteiligungsgesellschaften, aber da gibt es viele Stellschrauben, bei denen der Wert einer Beteiligung hochgerechnet werden könnte. Börsianer kaufen Aktien von Beteiligungsgesellschaften daher fast immer nur mit Discount auf den NAV, quasi als Sicherheitsabschlag für das Bewertungsrisiko. Viele Firmen des Sektors werden daher mit Abschlägen zum NAV von 20, 30 Prozent und mehr gehandelt.

Mit einem Discount von mehr als 40 Prozent auf den NAV von 11,50 Euro je Aktie wird Heliad gehandelt. Ist allein dieser Discount nur für sich betrachtet schon ungewöhnlich hoch, so entpuppt sich ein Abschlag auf den NAV von Heliad sogar generell als verfehlt. Denn die bei Weitem größte Beteiligung der Gesellschaft ist börsennotiert. Damit haben Anleger börsentäglich immer ziemlich genau den NAV von Heliad auf dem Zettel. Bei der Beteiligung handelt es sich um den Onlinebroker Flatex. Heliad hält an dem Fintechunternehmen 9,8 Prozent. Nun ist der Flatex-Kurs im Juni um 50 Prozent gestiegen. Der knapp zehnprozentige Anteil von Heliad hat dadurch inzwischen einen Wert von 87 Millionen Euro. Würde Heliad heute seinen Flatex-Anteil verkaufen, wäre das ein Wert je Heliad-Aktie von etwa 8,80 Euro. Die Aktie kostet an der Börse allerdings nur rund 6,80 Euro. Ein so hoher Abschlag auf eine börsennotierte Beteiligung ist aber unsinnig - und Heliad ist damit viel zu billig. Nur mit Limit ordern.

Betrachtet man den Flatex-Anteil mehr oder weniger als liquide Mittel, dann notiert Heliad sogar 25 Prozent unter Cash.

ISIN: DE 000 A0L 1NN 5
Gew./Aktie 2021e: 1,0 €
KGV 2021/Dividende: 6,8/
EK * je Aktie/KBV: 11,50 €/0,6
EK *-Quote: 99,6 %
Kurs/Ziel/Stopp: 6,80/9,50/4,40 €

* Eigenkapital, eigene Schätzungen.

Aktien in diesem Artikel

flatex AG 56,10 3,70% flatex AG
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu flatex AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.11.20 flatex buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.11.20 flatex buy Warburg Research
10.11.20 flatex buy Goldman Sachs Group Inc.
10.11.20 flatex buy Jefferies & Company Inc.
10.11.20 flatex buy Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit