DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 
BÖRSEN-TICKER

Heute mit Google, Foot Locker, Zalando und Luxus-Aktien

Heute mit Google, Foot Locker, Zalando und Luxus-Aktien
20.05.2022 16:13:00

Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen:

16.25 Uhr - Wegen gekappter Gesamtjahresziele droht den Aktien von Ross der größte Tagesverlust der Firmengeschichte. Die Titel des Bekleidungsdiscounters fallen an der Wall Street um 25 Prozent auf ein Zwei-Jahres-Tief von 69,75 Dollar. Das Unternehmen erwartet für 2022 statt eines Umsatzanstiegs von bis zu drei Prozent einen Rückgang um bis zu vier Prozent. Der Gewinn werde wohl bei 4,34 bis 4,58 statt 4,71 bis 5,12 Dollar je Aktie liegen. Ross zähle vor allem Einkommensschwache zu seinen Kunden, die überdurchschnittlich unter der hohen Inflation litten, schreiben die Analysten vom Brokerhaus Telsey. Im Sog von Ross rutschten die Papiere der Rivalen Burlington und TJX um bis zu 17 Prozent ab.

15.55 Uhr - Nach einer Einigung mit Google im Streit über Bezahl-Praktiken im Play Store haben Anleger Match wieder lieb. Die Aktien des Anbieters der Dating-App "Tinder" steigen an der Wall Street um 4,7 Prozent. Das Unternehmen hat den Angaben zufolge seine Unterlassungsklage gegen die Sperrung seiner App zurückgezogen, nachdem Google eingewilligt habe, alternative Bezahlmöglichkeiten zuzulassen. Bislang hatte der Suchmaschinen-Betreiber, der auch das Smartphone-Betriebssystem Android anbietet, auf der Verwendung des internen Systems gepocht, mit dem sich Google 30 Prozent der Einnahmen als Provision sichert.

14.25 Uhr - Ein Quartalsgewinn über Markterwartungen ermuntert Anleger zum Einstieg bei Foot Locker. Die Aktien des Schuh-Händlers steigen im vorbörslichen US-Geschäft um ein Prozent. Der Überschuss lag zum Jahresauftakt den Angaben zufolge bei 1,60 Dollar je Aktie. Für das Gesamtjahr peile das Unternehmen einen Gewinn von 4,25 bis 4,60 Dollar je Aktie an.

09.49 Uhr - Der deutliche Kursrutsch bei Richemont belastet die europäischen Luxuswerte. Hermes , LVMH , Moncler und Kering geben zeitweise zwischen 3,4 und 1,7 Prozent nach. Der Gewinn des Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont kletterte im Geschäftsjahr 2021/22 dank der Erholung des Konsums um 61 Prozent auf 2,08 Milliarden Euro. Analysten hatten einer Umfrage von Refinitiv zufolge allerdings einen Überschuss von 2,75 Milliarden Euro erwartet. Read full story Die Aktien von Richemont rutschen in der Spitze um fast zwölf Prozent ab.

09.40 Uhr - Zalando stehen mit einem Plus von bis zu 5,3 Prozent auf 37,82 Euro an der Dax-Spitze. Seit Jahresbeginn haben die Titel von Europas größtem Mode-Onlinehändler fast 50 Prozent an Wert verloren.

07.25 Uhr - Folgende Aktien werden am Freitag mit einem Dividendenabschlag gehandelt:

Deutsche Unternehmen Angaben in Euro Schlusskurs Dividende

Deutsche Bank 9,49 0,20

LEG Immobilien SE 100,90 4,07

Telefonica Deutschland Holding AG 2,90 0,18

United Internet AG 29,04 0,50

Amadeus Fire AG 129,60 3,04

CompuGroup Medical SE & Co KgaA 50,40 0,50

Deutsche Pfandbriefbank AG 11,25 1,18

Encavis AG 19,97 0,30

Pfeiffer Vacuum Technology AG 158,80 4,08

Saf-Holland Se 7,50 0,35

rtr

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit