BRANCHENREPORT

Home Depot-Aktie, Hornbach und Co.: Hier können Anleger mitverdienen

Home Depot-Aktie, Hornbach und Co.: Hier können Anleger mitverdienen

WKN: 608440 ISIN: DE0006084403 HORNBACH Baumarkt AG

16,70 EUR
0,00 EUR 0,00 %
24.05.2019 - 09:15
09.05.2019 05:00:00

Wenn der Frühling Einzug hält in Haus und Garten, dann beginnt der Ansturm auf die Bau- und Heimwerkermärkte und lässt dort die Kassen kräftig klingeln. Von Michaela Stemper

Die Erlöse der großen Baumarktketten werden vor allem von einem bestimmt: dem Wetter. Ein guter Frühlingsanfang beschert Baumärkten und Herstellern von Gartengeräten starke Umsatzzuwächse. So waren nach Angaben des Handelsverbands Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) auch im vergangenen Jahr April, Mai und Juni die umsatzstärksten Monate in den deutschen Bau- und Heimwerkermärkten. Trotz spektakulärer Pleiten und Übernahmen wächst die Branche durch Trends wie Do it yourself (DYI) und Urban Gardening stetig: Die deutschen Bau- und Gartenmärkte erzielten im Geschäftsjahr 2018 nach Angaben des BHB mit einem Gesamtbruttoumsatz von 18,75 Milliarden Euro ein Umsatzplus von 1,6 Prozent.

Bei der Wahl des Baumarkts entscheidet nicht so sehr die Marke als vielmehr die räumliche Nähe. Ohnehin kaufen in Deutschland mittlerweile etwa 38 Prozent der Befragten ihren Heimwerkerbedarf im Internet. Der Onlineriese Amazon hat sich in diesem Segment als eine wichtige Einkaufsplattform etabliert, berichtet der Industrieverband Garten (IVG). Dass aber auch kleinere Anbieter durchaus eine Chance haben, zeigt das Beispiel des Internethändlers Garten & Freizeit - eine Erfolgsgeschichte im Onlinehandel, die zeigt, dass mit solider Arbeit der Mittelstand im Netz erfolgreich sein kann. Die 2018er-Zahlen des bayerischen Unternehmens belegen dies eindrucksvoll: So stieg der Bruttoumsatz um über 30 Prozent von rund 31 auf über 41 Millionen Euro.

Das Portfolio des profitablen Onlineshops, der nicht börsennotiert ist, umfasst mehr als 15 000 verschiedene Produkte. Zu den Top-5-Anbietern des stationären Handels zählen Obi (Tengelmann- Gruppe), Bauhaus, Toom (Rewe), Hagebau sowie der börsennotierte Hornbach- Konzern. Mit 158 Filialen in neun europäischen Ländern, mehr als 16 000 Mitarbeitern und einem Jahresnettoumsatz von 4,1 Milliarden Euro konkurrieren die Pfälzer in der Topgruppe mit Obi und Bauhaus.

Börsenkompetenz seit über 30 Jahren

Wöchentlich mehr Themen, Strategien, Tipps und Empfehlungen von den Profis. Abonnieren Sie jetzt BÖRSE ONLINE!

Zu unseren Angeboten

Seite 2: Geschickte Werbung


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Hornbach Holding AG, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Alphabet A (ex Google) 1.024,60 0,87% Alphabet A (ex Google)
Amazon 1.632,20 0,67% Amazon
Home Depot Inc., The 170,00 0,90% Home Depot Inc., The
HORNBACH Baumarkt AG 16,70 0,00% HORNBACH Baumarkt AG
Husqvarna AB 7,64 0,00% Husqvarna AB
METRO (St.) 13,97 0,90% METRO (St.)
Praktiker AG 0,01 0,00% Praktiker AG

Aktienempfehlungen zu HORNBACH Baumarkt AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Indizes in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit