DAX 15.532 -0,7%  MDAX 35.283 -0,6%  Dow 34.798 0,1%  Nasdaq 15.330 0,1%  Gold 1.750 0,0%  TecDAX 3.902 -1,3%  EStoxx50 4.159 -0,9%  Nikkei 30.249 2,1%  Dollar 1,1692 -0,3%  Öl 78,1 1,1% 
CHARTCHECK

Moderna-Aktie vor Kaufsignal: Wann Anleger agieren sollten

Moderna-Aktie vor Kaufsignal: Wann Anleger agieren sollten

WKN: A2N9D9 ISIN: US60770K1079 Moderna Inc

370,00 EUR
-19,40 EUR -4,98 %
24.09.2021 - 19:49
14.09.2021 06:36:00

Der Aktienkurs von Moderna überzeugt seit Wochen bereits mit einer hohen Outperformance. Diese mündete im Vormonat in ein neues Allzeithoch. Der langfristige Trend zeigt steil nach oben. Die Titel sind mittelfristig zwar überkauft, präsentiert sich aber dennoch bullenstark. Ein neues Kaufsignal könnte kurz bevorstehen - was Anleger wissen müssen und welche Strategie überzeugt. Von Manfred Ries


Ausgangssituation und Signal



Was für ein Aufwärtstrend! Der Aktienkurs des US-amerikanischen Corona-Impfstoffherstellers Moderna ging am Donnerstag sehr stark aus dem Handel und beendete die Börsensitzung bei einem Kurs von 455,92 US-Dollar; einem Plus von 7,8 Prozent. Damit zählten die Titel mit zu den Outpferformern an der Nasdaq und die positive Kursbewegung der jüngsten Vergangenheit geht in Sachen Moderna in die nächste Runde.

Im kurzfristigen Bereich zeigt sich die 21-Tagelinie (grüne Linie), aktuell bei 397,80 US-Dollar verlaufend, als Unterstützung. Dieser gleitende Durchschnitt verstärkt damit die horizontale Kurslinie um 388 / 400 US-Dollar in ihrer Eigenschaft als Support. Dabei mündete die jüngste Aufwärtsrallye in noch keinen überkauften Marktzustand; davon zeugt der prozentuale Abstand zwischen 21-Tagelinie (grüne Kurve) und Moderna-Kurs. Dieser bewegt sich bei derzeit 14,6 Prozent und damit - rückblickend betrachtet - auf einem gesunden Terrain (siehe Kurve unterhalb des Tagescharts). Die


Die Charts im Detail



Was die längerfristige Aussicht anbelangt, so hilft ein Blick auf den Wochen- / Monatschart weiter. Gerade der Blick auf den Wochenchart kann sehr interessant sein. Dieser nämlich offenbart das mittelfristige Trendverhalten eines Basiswertes. Denn beim Wochenchart basiert die Betrachtungsweise auf wöchentlichen Kursdaten. Im Falle von Kerzencharts etwa bildet jede Kerze (engl.: "Candle") das Kursverhalten einer Handelswoche ab: Montagseröffnungs- und Freitagsschlusskurs; Wochenhoch und -tief.

Im Monatschart (Chart 3) zu sehen: die 200-Tagelinie (blaue Kurve). Im Wochenchart entspricht sie der 40-Wochenlinie; im Monatschart in etwa der 9-Monatslinie. Mit ihrem steigenden Verlauf spricht diese grundsätzlich von einem intakten, ansteigendem Trendverhalten in der mittelfristigen Zeitbetrachtung. Dieser gleitende Durchschnitt verläuft bei derzeit 205,12 US-Dollar. Eine Moderna-Aktie kostet aktuell aber bereits mehr als 100 Prozent mehr als im Durchschnitt ihrer vergangenen 200 Handelstage (siehe Kurve unterhalb des Monatscharts). Das ist durchaus eine ambitionierte Größe, die im Falle von Kursrückschlägen zumindest teilweise ausgenutzt werden könnte. Das Agieren mit Stop-Losskursen unterhalb engmaschiger Unterstützungslinien (im Falle einer Long-Strategie) erscheint deshalb angebracht (siehe Tabelle). Doch selbst eine Konsolidierung / Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau würde die aktuell überkaufte Marktsituation auch in der längerfristigen Zeitbetrachtung wieder auf ein gesundes Maß zurücktragen.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Moderna: Ein interessanter Wert aus der Nasdaq-Familie mit Corona-Impfstoffphantasie. Käme es zu einem signifikanten Ausbruch über das bisherige Allzeithoch bei 497,79 US-Dollar, so sähen wir hierin ein Kaufsignal. Das nachfolgende Kursziel würden wir anschließend, vorsichtig betrachtet, im Bereich um 525 US-Dollar veranschlagen; also knapp fünf Prozent oberhalb des beschriebenen Ausbruchsniveaus.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 525,00
Oberes Ziel 1 497,49
Unteres Ziel 1 388,68
Unteres Ziel 2 342,28



Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de

Aktien in diesem Artikel

Moderna Inc 370,00 -4,98% Moderna Inc
Nasdaq Inc 165,30 -0,06% Nasdaq Inc

Aktienempfehlungen zu Moderna Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.09.21 Moderna Buy Goldman Sachs Group Inc.
07.05.21 Moderna overweight Barclays Capital
11.12.20 Moderna buy Goldman Sachs Group Inc.
29.07.20 Moderna buy Goldman Sachs Group Inc.
27.07.20 Moderna buy Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit