NACH BÖRSENGANG

Nikola-Aktie kaufen oder verkaufen? Nun gibt es die erste Studie

Nikola-Aktie kaufen oder verkaufen? Nun gibt es die erste Studie

WKN: A1CX3T ISIN: US88160R1014 Tesla

464,50 EUR
24,00 EUR 5,45 %
24.11.2020 - 19:56
20.06.2020 06:20:00

Am 4. Juni ist der Hybrid-Truck-Bauer Nikola an die Börse gegangen. Nun gibt es eine erste Studie. Von Matthias Fischer

Der Börsengang des US-Wasserstoff-Truckbauers Nikola Anfang Juni war ein voller Erfolg gewesen. Die Aktie hat ein fulminantes Börsendebüt hingelegt und seitdem rasant zugelegt. Nun gibt es eine erste Studie zu der Nikola-Aktie, wie die Wirtschaftsagentur Bloomberg meldet. Jeffrey Osborne vom Analysehaus Cowen rät darin die Aktie zu kaufen. Nikola sei "mehr als nur ein Lkw-Unternehmen", so Osborne. Der Analyst setzt für die Aktie ein Kursziel von 79 US-Dollar.

Den Vergleich mit Tesla aber zieht der Analyst nicht. Während der kalifornische E-Autobauer einen Großteil seiner Fahrzeuge und Teile selbst herstelle, lagere Nikola die Arbeit an kritischen Komponenten an etablierte Hersteller aus, was laut Cowen das Risiko des Unternehmens verringere. Noch gibt es keine Lastwagen von Nikola zu kaufen, das Unternehmen strebt seine ersten Verkäufe im Jahr 2021 an.

Aktien in diesem Artikel

Nikola 29,20 23,21% Nikola
Tesla 464,50 5,45% Tesla

Aktienempfehlungen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.11.20 Tesla Neutral Credit Suisse Group
17.11.20 Tesla Neutral Credit Suisse Group
22.10.20 Tesla Neutral UBS AG
22.10.20 Tesla Underperform Bernstein Research
22.10.20 Tesla Underweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit