RESEARCH

OHB-Aktie, 1&1 Drillisch und Co.: Die fünf Nebenwerte-Favoriten der DZ Bank-Experten

OHB-Aktie, 1&1 Drillisch und Co.: Die fünf Nebenwerte-Favoriten der DZ Bank-Experten

WKN: 508903 ISIN: DE0005089031 United Internet AG

38,00 EUR
-0,13 EUR -0,34 %
03.07.2020 - 17:30
05.07.2018 02:00:00

Nebenwerte am deutschen Aktienmarkt haben sich in den vergangenen Jahren deutlich besser geschlagen als die großen DAX-Konzerne. Die DZ Bank hat im Zuge der Neuaufstellung der deutschen Aktienindizes das rund 100 Werte umfassende hauseigene Small- und Mid Cap-Universum einer Bestandsaufnahme unterzogen. Wir stellen fünf Titel vor, denen die Genossenschaftsbank mit das größte Kurspotenzial (in der Spitze 52 Prozent) zubilligt. Von Jürgen Büttner



Ende 1987 notierten DAX, MDAX und SDAX bei 1.000 Punkten. Während heute DAX und SDAX mit rund 12.500 Punkten annährend gleichauf liegen, steht der MDAX mit über 26.000 Punkten mehr als doppelt so hoch. Obwohl der DAX der bekannteste der Indizes ist, konnten die kleinen Indizes (auch TecDAX) in den vergangenen 15 Jahren den großen DAX schlagen und die Aussichten bleiben aus Sicht der DZ Bank aussichtsreich.



Den Erfolg erklären die Analysten bei der Genossenschaftsbank mit der Zusammensetzung der kleinere Unternehmen umfassenden Aktienindizes. Viele der sogenannten Hidden Champions, also der Weltmarktführer aus der zweiten Reihe, gehörten zu den "kleinen" Indizes. Diese könnten durch Innovation sowie die Fokussierung auf die Nische häufig schneller wachsen als die großen DAX-Konzerne. So entwickelten sich die kleineren Unternehmen in Aufschwungsphasen besser, hätten während der Finanzkrise 2008/09 aber auch größere Rückschläge hinnehmen müssen.


Ansonsten heißt es in einer aktuellen Publikation, die Deutsche Börse habe Mitte Mai eine Überarbeitung der Regeln für die Indizes MDAX, SDAX und TecDAX vorgestellt. Künftig werde demzufolge die Trennung nach "Tech" und "Classic" aufgehoben. Somit könnten auch Unternehmen des Technologie-Segments in den MDAX oder SDAX aufgenommen werden. Des Weiteren könnten DAX-Unternehmen, die den Technologie-Sektoren zugeordnet sind, auch in den TecDAX-Index aufgenommen werden. Zudem würden die Indizes MDAX und SDAX vergrößert. Die neue Methodik werde erstmalig zur September-Verkettung angewandt.

Viele der Werte aus der zweiten Reihe könnten sich deutlich stärker auf Trendthemen wie Digitalisierung, E-Mobilität sowie das Internet fokussieren, während die großen DAX-Konzerne in dieser Beziehung häufig einen etwas schwerfälligeren Eindruck hinterlassen würden. Die DZ Bank hat sich vor diesem Hintergrund die neue Aufstellung der Indizes angesehen und aus der rund 100 Werte umfassenden DZ BANK Small- und Mid Cap-Coverage die Top- und Flop-Empfehlungen für die neuen Auswahlindizes herausgefiltert. Wir stellen davon jene fünf Titel vor, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Studie über besonders viel Luft beim Aktienkurs gegenüber den Kurszielen der DZ Bank verfügten.

Auf Seite 2: Krones



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Bildquelle: Krones AG, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

1&1 Drillisch AG 23,50 0,17% 1&1 Drillisch AG
Caterpillar Inc. 114,98 0,42% Caterpillar Inc.
Commerzbank 4,16 0,19% Commerzbank
Deutsche Börse AG 165,20 -0,30% Deutsche Börse AG
DEUTZ AG 4,42 1,70% DEUTZ AG
Fuji Oil Company, Ltd. 1,30 0,00% Fuji Oil Company, Ltd.
KION GROUP AG 54,94 -0,87% KION GROUP AG
KRONES AG 56,70 -0,18% KRONES AG
OHB SE 43,80 4,91% OHB SE
Telefonica Deutschland AG (O2) 2,70 0,37% Telefonica Deutschland AG (O2)
United Internet AG 38,00 -0,34% United Internet AG

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.528,18
-0,64%
TecDAX 3.003,45
0,13%
MDAX 26.600,49
-0,10%
SDAX 11.820,60
0,65%

Aktienempfehlungen zu United Internet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.06.20 United Internet buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.06.20 United Internet buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.06.20 United Internet overweight Barclays Capital
28.05.20 United Internet Neutral Goldman Sachs Group Inc.
20.05.20 United Internet kaufen Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit