SPIRITUOSEN

Pernod Ricard-Aktie: Maue Geschäfte in China setzen Konzern zu

Pernod Ricard-Aktie: Maue Geschäfte in China setzen Konzern zu

WKN: 853373 ISIN: FR0000120693 Pernod Ricard S.A.

158,35 EUR
-0,55 EUR -0,35 %
04.12.2020 - 08:02
17.10.2019 11:07:10

Der französische Spirituosenhersteller wächst wegen mauer Geschäfte in China und Indien langsamer. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 stieg der Umsatz 1,3 Prozent auf 2,48 Milliarden Euro. Im Vorjahresquartal hatte die Wachstumsrate noch bei 10,4 Prozent gelegen.

In China kletterte der Umsatz nur noch um sechs Prozent, nachdem er im Vorjahresquartal um 27 Prozent gestiegen war. Der zweitgrößte Spirituosenhersteller der Welt mit Marken wie Absolut Vodka und Mumm hatte allerdings im August schon vor einem relativ schwachen Wachstum gewarnt. Dennoch lagen die Aktien knapp drei Prozent im Minus.

Besser lief es in den USA, dort legten die Umsätze im ersten Quartal sechs Prozent zu. Doch die ab Freitag geltenden US-Zölle auf bestimmte Spirituosen aus Europa würden "deutliche Auswirkungen" haben, sagte Konzernchef Alexandre Ricard zu Reuters. Möglicherweise müsse Pernod deshalb die Preise in den USA erhöhen.

rtr

Aktien in diesem Artikel

Pernod Ricard S.A. 158,35 -0,35% Pernod Ricard S.A.

Aktienempfehlungen zu Pernod Ricard S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.12.20 Pernod Ricard Neutral JP Morgan Chase & Co.
27.11.20 Pernod Ricard overweight Morgan Stanley
25.11.20 Pernod Ricard Neutral Credit Suisse Group
13.11.20 Pernod Ricard buy Goldman Sachs Group Inc.
23.10.20 Pernod Ricard Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit