BRANCHENREPORT

Pharma-Aktien: Eine hohe Dosis Rendite

Pharma-Aktien: Eine hohe Dosis Rendite

WKN: 867900 ISIN: US0311621009 Amgen Inc.

209,95 EUR
-0,20 EUR -0,10 %
26.01.2021 - 16:28
15.01.2019 04:25:00

Blutkrebs: Leukämie und Lymphome werden dank neuer Medikamente immer besser behandelbar. Für Anleger bieten sich jetzt gute Einstiegschancen bei ausgewählten Biotech- und Pharmaaktien. Von Stefan Riedel

Genetisch veränderte Immunzellen, die Tumore ausschalten, oder Antikörper, die mit zwei Armen Krebszellen in die Zange nehmen - die moderne Medizin macht es möglich. Sie verbessert damit die Überlebenschancen bei etlichen Blutkrebsarten. Davon überzeugen konnten sich im Dezember die mehr als 30 000 Teilnehmer auf dem Fachkongress der American Society for Hematology, kurz ASH, der wichtigsten Veranstaltung der Branche.



Den Durchbruch vom Labor auf den Markt geschafft haben die sogenannten CAR-T-Therapien. Die den Patienten aus dem Blut entnommenen T-Zellen werden im Labor genetisch verändert, vermehrt und dann per Infusion wieder verabreicht. Die "aufgeladenen" Immunzellen erkennen die Krebszellen und greifen diese an. Einen anderen Ansatz verfolgen künstliche bispezifische Antikörper, indem sie eine Immunantwort gegen bestimmte Tumorzellen erzeugen.


"Die neuen Ansätze schaffen Optionen für maßgeschneiderte personalisierte Medizin für Blutkrebs", meint Maurizio Bernasconi, Portfoliomanager bei BB Biotech. Das bedeute womöglich kleinere Patientengruppen, die auf diese individualisierten Therapien ansprechen, aber nicht automatisch weniger Umsatz: "Kann eine Therapie die Lebenserwartung eines Patienten verdoppeln, lassen sich unter Umständen auch mit kleinen Patientengruppen hohe Erlöse generieren."

Das gilt vor allem für Blutkrebsarten, für die es kaum Behandlungsmöglichkeiten gibt. Zum Beispiel bei B-Zell-Lymphomen, die meistens durch unkontrollierte Vermehrung der weißen Blutkörperchen ausgelöst werden und unbehandelt rasch tödlich enden. Oder bei akuter lymphatischer Leukämie (ALL), einer besonders aggressiven Leukämieart.



Auf Seite 2: Teilweise völlige Heilung möglich



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Amgen Inc. 209,95 -0,10% Amgen Inc.
DWS Group GmbH & Co. KGaA 33,78 0,07% DWS Group GmbH & Co. KGaA
Firma Holdings Corp 0,05 -5,45% Firma Holdings Corp
Genmab A-S 350,40 -1,38% Genmab A-S
Gilead Sciences Inc. 55,00 -0,45% Gilead Sciences Inc.
Macrogenics Inc 19,30 0,00% Macrogenics Inc
MorphoSys 101,05 2,92% MorphoSys
Novartis AG 0,00 0,00% Novartis AG

Indizes in diesem Artikel

Aktienempfehlungen zu Amgen Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.12.20 Amgen Sector Perform RBC Capital Markets
28.07.20 Amgen Neutral JP Morgan Chase & Co.
24.01.20 Amgen Neutral JP Morgan Chase & Co.
21.05.19 Amgen Sector Perform RBC Capital Markets
15.03.19 Amgen Outperform BMO Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit