CHARTCHECK

SAP-Aktie: Korrekturen zum Einstieg nutzen

SAP-Aktie: Korrekturen zum Einstieg nutzen

WKN: 716460 ISIN: DE0007164600 SAP SE

125,96 EUR
0,26 EUR 0,21 %
20.01.2020 - 19:47
25.12.2016 11:50:00

Die Aktien von SAP hängen am Widerstand fest. Doch selbst wenn jetzt eine Konsolidierung kommen sollte: Die Aktie befindet sich in einem intakten Aufwärtstrendkanal. Kurzzeitige Korrekturen könnten deshalb ideale Einstiegskurse darstellen. Mit welchem Derivat Anleger an einer Fortsetzung der SAP-Kursrallye dabei sein können. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Die jüngste Aufwärtsbewegung hat es in sich: Die Aktien von SAP sind seit Anfang Dezember um bis zu zehn Prozent gestiegen. Mit dieser Kursrallye hat sich aber eine überkaufte Marktsituation eingestellt, die gerade im Tageschart gut erkennbar ist - der Kurs der SAP-Aktie notiert 3,7 Prozent oberhalb seiner Notierungen der vergangenen 21 Handelstage. Dieser Extrembereich (siehe Kurvenverlauf unterhalb des Tagescharts) könnte nun in eine Korrektur bei der SAP-Aktie münden, zumal der Titel im Bereich um 82,60/83,16 Euro auf einen harten (horizontalen) Widerstand trifft.

Eine etwaige Korrektur sollte sich jedoch als Konsolidierung innerhalb eines intakten Aufwärtstrends erweisen. Denn der SAP-Kurs bewegt sich seit Anfang 2014 in einem Trendkanal, der nach oben zeigt - siehe Wochenchart. Dabei fällt der erwähnte horizontale Widerstand derzeit mit der oberen Begrenzung des Trendkanals zusammen, so dass von dieser Seite her Druck auf die SAP-Kurse ausgeübt wird.

Wie weit könnte eine Korrektur bei SAP reichen? Ein Rücksetzer bis an die 80er-Linie ist schnell möglich! Hier verläuft die 21-Tagelinie mit ihrem unterstützenden Charakter. Als größere Unterstützung erweist sich der Kursbereich um 75 Euro. Zum einen verläuft hier eine horizontale Unterstützung, zum anderen die ansteigende 200-Tagelinie. Doch selbst ein plötzlicher Kursrücksetzer bis auf 65 / 70 Euro läge noch immer innerhalb des langfristigen Aufwärtstrendkanals. Konsolidierungen / Korrekturen könnten sich damit bei der SAP-Aktie als lukrative Einstiegsgelegenheit erweisen. Dabei kann mit einem relativ engmaschigen Stop-Losskurs - knapp unterhalb von 75 Euro - gearbeitet werden.

Tageschart





Wochenchart





Monatschart





Auf Seite 2: Empfehlung der Redaktion



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: SAP

Aktien in diesem Artikel

SAP SE 125,96 0,21% SAP SE
Société Générale (Societe Generale) 30,59 -0,39% Société Générale (Societe Generale)

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.01.20 SAP overweight JP Morgan Chase & Co.
10.01.20 SAP add Baader Bank
10.01.20 SAP overweight Barclays Capital
09.01.20 SAP Neutral UBS AG
08.01.20 SAP kaufen DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit