MISCHKONZERN

ThyssenKrupp-Aktie: Zeitung - Drei Bieter für Konzerntochter VDM

ThyssenKrupp-Aktie: Zeitung - Drei Bieter für Konzerntochter VDM

WKN: 904057 ISIN: US5355551061 Lindsay CorpShs

87,50 EUR
4,00 EUR 4,79 %
10.08.2020 - 15:39
12.03.2015 13:15:00

Der Verkaufsprozess der ThyssenKrupp-Edelstahltochter VDM gewinnt einem Medienbericht zufolge an Fahrt. Bis Montag sollen Kaufinteressenten ihr Gebot abgeben, berichtete das "Handelsblatt" am Donnerstag und beruft sich auf Konzernkreise. Es gebe drei Bieter.

Neben den in den Medien bereits als Interessenten gehandelten Luxemburger Stahlkonzern Aperam und dem Finanzinvestor Lindsay Goldberg Vogel (LGV) nannte das Blatt auch ein Konsortium um Benedikt Niemeyer, dem ehemaligen Chef der Edelstahlfirma Schmolz + Bickenbach. ThyssenKrupp wollte den Zeitungsbericht nicht kommentieren. Eine Sprecherin bekräftigte aber, es habe sich nichts geändert. Es gebe noch keinen Beschluss zum Verkauf von VDM, der Konzern befinde sich in der Phase eines Markttests.

ThyssenKrupp hatte VDM wie auch die italienische Terni ursprünglich an den finnischen Edelstahlkonzern Outokumpu verkauft. Nachdem der finnische Käufer in Schwierigkeiten geraten war, musste ThyssenKrupp die verlustreiche Tochter Terni und den Spezialanbieter VDM zurücknehmen.

Reuters


Bildquelle: ThyssenKrupp AG

Aktien in diesem Artikel

Aperam S.A. NY Registered Shs (ADRs) 24,20 2,54% Aperam S.A. NY Registered Shs (ADRs)
Lindsay CorpShs 87,50 4,79% Lindsay CorpShs
Outokumpu Oyj 2,15 0,09% Outokumpu Oyj
thyssenkrupp AG 7,41 5,56% thyssenkrupp AG

Nachrichten zu Lindsay CorpShs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu Lindsay CorpShs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit