QUICK-CHECK

Unilever-Aktie: Papier mit Nachholpotenzial - deshalb dürfte sich der Kauf lohnen

Unilever-Aktie: Papier mit Nachholpotenzial - deshalb dürfte sich der Kauf lohnen

WKN: A0JNE2 ISIN: GB00B10RZP78 Unilever plc

47,41 EUR
-0,75 EUR -1,56 %
10.07.2020 - 09:19
25.06.2020 06:20:00

Konsumgüterhersteller Unilever unternimmt erneut einen Anlauf auf die Abschaffung der Doppelstruktur mit Firmensitzen in London und Rotterdam sowie getrennten Notierungen. Von Jörg Lang

Der Versuch vor zwei Jahren, über die niederländische Einheit zu vereinheitlichen, war am Votum der britischen Aktionäre gescheitert. Gerade Pensionsfonds wollten die Aktie nicht aus dem britischen Index verlieren. Nun will Unilever den umgekehrten Weg gehen: Die Aktivitäten sollen unter dem Dach der britischen Gesellschaft zusammengeführt werden. Dabei wird jede Aktie der niederländischen Einheit in eine der britischen umgetauscht. Die Gesellschaft will die genauen Pläne dazu im dritten Quartal vorlegen. Die Hauptversammlungen von NV und PLC müssen dann getrennt zustimmen. Die Hürde dürfte dieses Mal niedriger sein. Die notwendigen 75 Prozent bei den Aktionären der britischen Einheit werden nun kein Problem mehr sein. Bei den NV müssen hingegen nur 50 Prozent zustimmen. Geplant ist, dass die Aktion zum Jahresende abgeschlossen ist. Der Zusammenschluss wird Kosten senken und die Flexibilität des Konzerns erhöhen. Die Aktie hat Nachholpotenzial und wird neu mit "Kaufen" eingestuft.


Bildquelle: Philippe Wojazer/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Unilever plc 47,41 -1,56% Unilever plc
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Unilever plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
02.07.20 Unilever Neutral JP Morgan Chase & Co.
29.06.20 Unilever neutral Barclays Capital
29.06.20 Unilever Sell UBS AG
15.06.20 Unilever buy Goldman Sachs Group Inc.
12.06.20 Unilever Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit