AUSZÜGE

Vorwürfe gegen Nikola: "Löcher groß wie Lastwagen" - Hindenburg Research legt nach

Vorwürfe gegen Nikola:

WKN: A2P4A9 ISIN: US6541101050 Nikola

17,40 EUR
-2,70 EUR -13,43 %
24.09.2020 - 19:50
17.09.2020 06:00:23

Das Analysehaus Hindenburg Research wirft Nikola massiven Betrug vor. Nun hat Hindenburg nochmal nachgelegt. Nachfolgend Auszüge aus dem Dokument. Von Matthias Fischer

"Letzte Woche veröffentlichten wir einen Bericht, der umfangreiche Beweise für eine Litanei materieller Falschaussagen des Gründers und geschäftsführenden Vorsitzenden von Nikola, Trevor Milton, enthielt. Wir fügten 53 Fragen am Ende unseres Berichts hinzu, von denen wir glauben, dass die Aktionäre Antworten darauf verdienen. Das Unternehmen versprach eine vollständige Punkt-für-Punkt-Widerlegung, beantwortete dann aber nur 10 unserer Fragen.

Von diesen 10 Antworten hat das Unternehmen nichts wirklich Sustanzielles geboten. Stattdessen hat es praktisch alles, worüber wir geschrieben haben, entweder bestätigt oder umgangen und in einigen Fällen neue unbeantwortete Fragen aufgeworfen. (....) . Nikola gab zu, dass sein trügerisches "Nikola One in Motion"-Video in Wirklichkeit ein Video des Sattelschleppers war, der einfach einen Hügel hinunterrollte. Das Unternehmen sagt, dass es nie behauptet hat, dass der Lastwagen selbst fährt, trotz des irreführenden Schnitts, und behauptet, dass er "1.000 PS" mit "Sportleistung" hatte.

In unserem Bericht erläuterten wir, wie das Unternehmen ein Video mit dem Titel "Nikola One in Motion" veröffentlichte, das den Anschein erweckte, als ob sein Sattelschlepper Nikola One aus eigener Kraft und mit hoher Geschwindigkeit fuhr. Die Winkel im Video wurden so geschnitten, dass es so aussah, als würde sich der Sattelschlepper auf einer ebenen oder sogar bergauf verlaufenden Fahrbahn bewegen. In der Antwort vom Montag räumte das Unternehmen ein, dass sein Fahrzeug nicht aus eigener Kraft funktioniere und stattdessen offenbar nur die Schwerkraft zur Schau stelle. Es behauptete, dass die Verwendung des Begriffs "in Bewegung" den trügerischen Charakter des Videos beseitige.

Wir sind anderer Meinung. Über den gesunden Menschenverstand hinaus bezeichnete das Unternehmen den Nikola One in der Beschreibung seines Videos als "den 1.000 PS starken, emissionsfreien Nikola One-Sattelschlepper". Offensichtlich kann der Lastwagen keine 1.000 PS oder auch nur 1 PS haben, wenn er sich nicht selbst antreibt.(...)

In unserem Bericht wiesen wir darauf hin, dass Nikola im November 2019 die "Prototypzelle" der Nikola-Batterie eingeführt und sie als "spielverändernde Batterietechnologie" bezeichnet hatte. Auch Trevor Milton hat sie am 18. November 2019 auf Twitter als Technologie gehypt, die "Diesel-Lkw für immer überflüssig" machen würde. Das Unternehmen nannte sie ursprünglich "spielverändernd" und "den größten Fortschritt, den wir in der Welt der Batterien gesehen haben". In Nikolas gestriger Antwort von gestern wird die Technologie jedoch nur noch als "potenzielle Fortschritte in der Batterietechnologie" beschrieben.(...)

In unserem Bericht wiesen wir darauf hin, dass das Auftragsbuch des Unternehmens offenbar mit Flaum gefüllt war, einschließlich unverbindlicher Aufträge und Aufträge, bei denen potenzielle Kunden wie Anheuser Busch mehrere "Outs" haben. Wir zeigten auf, dass U.S. Xpress angeblich ein Drittel seiner Reservierungen ausmacht, was Bestellungen im Wert von ~3,5 Milliarden Dollar entspricht, wobei U.S. Xpress im letzten Quartal jedoch nur 1,3 Millionen Dollar in bar vorrätig hatte. Am Montagmorgen ging das Unternehmen nicht auf das Problem ein und wiederholte lediglich, dass es einen Auftrag von einem anderen Unternehmen, Republic Services, habe, von dem es hofft, in drei Jahren mit den Lieferungen beginnen zu können. Wir betrachten dies als Eingeständnis, dass das Auftragsbuch des Unternehmens in der Tat mit Flaum gefüllt war.(...)

Schlussfolgerung: Nikolas Antwort hatte Löcher, die groß genug waren, um einen Lastwagen durchzurollen. Wir bleiben Short auf die Aktie von Nikola Corp."

Das gesamte Dokument finden Sie hier.

Aktien in diesem Artikel

Nikola 17,40 -13,43% Nikola

Aktienempfehlungen zu Nikola

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit