TERMINE

Was diese Woche im Fokus steht: Die wichtigsten Termine im Überblick

Was diese Woche im Fokus steht: Die wichtigsten Termine im Überblick

WKN: 903869 ISIN: JP3305950002 CORONA CORP

29.06.2020 07:10:00

Was wird diese Woche besonders wichtig, auf welche Ereignisse Anleger achten sollten, welche Termine Börsianer auf dem Zettel haben sollten.

Montag, 29.6.


Inflation Das Statistische Bundesamt gibt die Inflationsrate für Juni 2020 bekannt. Im Mai lag die Rate mit 0,6 Prozent auf dem niedrigsten Stand seit 2016. Dahinter verbergen sich gegenläufige Trends: Durch die Corona- Krise bedingt ist der Ölpreis in den vergangenen Monaten eingebrochen, Preise für Lebensmittel haben deutlich angezogen.
Privatkredite Die Europäische Zentralbank veröffentlicht Geschäfts- und Beschäftigungs­indizes für die Eurozone und die EU. Sie waren im April massiv eingebrochen und konnten sich im Mai minimal erholen.


Dienstag, 30.6.


L’Oréal Hauptversammlung. Der Dividendenvorschlag beträgt 3,85 Euro bzw. 4,23 Euro, einschließlich Loyalitätsbonus für registrierte Langzeitaktionäre.
Vonovia Online-Hauptversammlung des größten deutschen Wohnungskonzerns. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 1,57 Euro je Aktie vor. Vorstandschef Rolf Buch kündigte vor Kurzem weiteres Auslandswachstum an.
Wacker Neuson Online-Hauptversammlung. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen die Aussetzung der Dividende vor. Ursprünglich waren 60 Cent vorgesehen.


Mittwoch, 1.7.


Bundesagentur für Arbeit Bekanntgabe der Arbeitsmarktstatistik für den Monat Juni 2020. Im Mai gab es 2,813 Millionen Arbeitslose, die Quote lag bei 6,1 Prozent. Die Zahl der Kurz­arbeiter schnellte auf den neuen Rekordwert von sechs Millionen hoch. Insgesamt wurden knapp zehn Millionen Anträge auf Kurzarbeit gestellt.
Statistisches Bundesamt Bekanntgabe Veränderungen der Einzelhandelsumsätze gegenüber dem Vormonat bzw. Vorjahr. Prognosen gehen von einem Einbruch der Umsätze von zwölf bis 14 Prozent aus.

Donnerstag, 2.7.


Arbeitslosigkeit Europa Eurostat veröffentlicht die Arbeitslosenquoten für Europa im Mai. Im Euroraum beträgt diese voraussichtlich 8,2 Prozent. Das wäre ein moderater Anstieg gegenüber 7,4 Prozent im Januar.
Arbeitslosigkeit USA Die Arbeitslosenquote für den Juni in den Vereinigten Staaten wird bekannt gegeben. Prognosen rechnen mit gut 12,2 Prozent. Damit erholt sich der Arbeitsmarkt in den USA nur sehr langsam von den Spitzenwerten im April mit 14,7 Prozent Arbeits­losigkeit. Noch im Januar hatte sie 3,6 Prozent betragen.

Freitag, 3.7.


New York Märkte geschlossen wegen Feiertags
Halbjahres-PK VDA


Bildquelle: contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Aktien in diesem Artikel

Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 54,62 0,52% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)
Wacker Neuson SE 13,45 0,82% Wacker Neuson SE

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (WTI) 40,32 0,03
0,07

Nachrichten zu CORONA CORP

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu CORONA CORP

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit