ÜBERSICHT

Große BO-Analyse: Das sind die besten DAX-ETFs fürs Depot

Große BO-Analyse: Das sind die besten DAX-ETFs fürs Depot

WKN: 840221 ISIN: DE0008402215 Hannover Rück

116,30 EUR
-4,30 EUR -3,57 %
23.10.2018 - 17:35
23.10.2018 03:15:00

Auch wenn sich der deutsche Leitindex Dax zuletzt etwas schwertut: Deutsche Aktien haben weiter Potential. Mit dem passenden ETF sind Anleger beim Leitindex dabei. Auf was sie dabei achten sollten, welche Dax-ETFs ins Depot gehören. Von Uli Kühn

Neuneinhalb Jahre ist es her, dass die Börse nach der Finanzkrise Anlauf nahm und wieder durchstartete. Der Schwung hält bis heute an, auch wenn die Nerven deutsche Aktionäre in den vergangenen Monaten mehrfach auf die Probe gestellt wurden. Der deutsche Leitindex Dax steht heute dreimal so hoch wie im März 2009.



Trotz des langen Höhenflugs sind deutsche Aktien immer noch verhältnismäßig preiswert zu haben. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des DAX liegt aktuell nur etwa bei 14 - und damit weit unter dem historischen Durchschnitt.


Der Hauptgrund für die attraktive Bewertung der deutschen Aktien sind die steigenden Gewinne der deutschen Unternehmen. In den letzten Jahren punkten viele Konzerne mit soliden Bilanzen und beeindruckendem Gewinnwachstum. Die kumulierten Gewinne der Dax-Unternehmen haben sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdreifacht.

An dieser Stärke bislang wenig geändert. Die deutsche Wirtschaft legte zuletzt sogar noch einen Zahn zu - trotz drohender Handelskriege. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im zweiten Quartal um 0,5 Prozent an, nach 0,4 Prozent Wachstum im ersten Quartal. Dass die exportlastige deutsche Wirtschaft so kräftig wächst, liegt vor allem am anhaltend starken Konsum der deutschen Verbraucher. Doch auch die deutschen Exporte nahmen im zweiten Quartal erneut zu.

Wichtige Konjunktur-Ampeln bleiben deshalb grün. So stieg der IHS-Markit-Einkaufsmanager Index im August auf den höchsten Stand seit Februar. Die Arbeitslosenquote ist mit 3,4 Prozent so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Wohl auch deshalb bewerteten die deutschen Verbraucher ihre Einkommensaussichten so gut wie seit über einem Jahr nicht mehr und bleiben nach Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in bester Kauflaune.

Mit einem börsennotierten Indexfonds (ETF) können Anleger die doppelte Gewinn-Chance der deutschen Aktien ausgesprochen preiswert und flexibel nutzen. Doch welcher der vielen Dax-ETFs ist der beste? Diese fünf ETFs gehören mit Sicherheit zur Spitzengruppe.

Auf Seite 2: Der größte DAX-ETF



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: 123RF

ETF-Finder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Jahresperformance:
Währung:
Gesamtkostenquote:
Benchmark:
Volumen:
Mindestalter:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu ETFs
  • Alle Nachrichten
pagehit