FONDS DER WOCHE

Mischfonds: Gut gerüstet für jedes Börsenwetter

Mischfonds: Gut gerüstet für jedes Börsenwetter

WKN: 870747 ISIN: US5949181045 Microsoft Corp.

188,82 EUR
-0,30 EUR -0,16 %
10.07.2020 - 19:43
13.03.2017 03:50:00

Die Produkte bieten Anlegern die Möglichkeit, sich mit einer breiten Vermögensstreuung für alle Eventualitäten der Börse zu wappnen. Wir stellen aussichtsreiche Lösungen - aktive wie passive - vor. Von Wolfgang Hagl und Jens Castner



Der Wettergott meinte es in diesem Jahr nicht allzu gut mit den Karnevalhochburgen am Rhein. Sturmtief Thomas sorgte für einen ungemütlichen Auftakt ins närrische Wochenende. Immerhin blieb es bei den großen Umzügen am Rosenmontag zunächst trocken, ehe die Jecken erneut zum Regenschirm greifen mussten. Zeitgleich mit den meteorologischen Kapriolen wurde das Börsenklima etwas rauer. Am 22. Februar lugte der DAX erstmals seit knapp zwei Jahren über die Marke von 12 000 Punkten. Doch an den beiden darauffolgenden Tagen gab der Leitindex um bis zu rund 300 Punkte nach.



Nach der Trump-Rally der jüngsten Monate lassen sich die Verluste als Gewinnmitnahmen deklarieren. Gleichwohl zeigen sie einmal mehr, dass es an der Börse nicht nur eitel Sonnenschein geben kann. Zumal in Europa mit wichtigen Wahlen in mehreren Ländern eine politische Gewitterfront aufziehen könnte. Vor allem der Urnengang in Frankreich gilt als Härtetest für die Eurozone. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen vom Front National hat Außenseiterchancen, im Mai zur Staatspräsidentin gewählt zu werden. Als erste Amtshandlung würde sie wohl ein Referendum über Frankreichs EU-Austritt in die Wege leiten.


Sehr wahrscheinlich ist ein "Frexit" zwar nicht. Doch vor zwölf Monaten hatten auch nur die wenigsten Beobachter einen Ausstieg Großbritanniens oder Donald Trumps Triumph bei den US-Präsidentschaftswahlen auf dem Zettel. "Seit dem Brexit-Votum und der US-Wahl muss man auf alles vorbereitet sein", sagt Carsten Mumm, Chefstratege bei Donner & Reuschel. Im Interview auf Seite 4 rät er daher zu einer breiten Vermögensstreuung.

In der Tat hilft eine Diversifikation über die verschiedenen Anlageklassen, mit den jeweiligen Börsenphasen besser zurechtzukommen. Viele Anleger überlassen den Bau des Allwetterportfolios den Profis. Das zeigt ein Blick in die aktuelle Investmentstatistik des deutschen Fondsverbands BVI: Ende 2016 verwalteten Mischfonds 229 Milliarden Euro. Binnen vier Jahren ist die Kategorie damit um annähernd 90 Prozent gewachsen (siehe Grafik unten). Die Auswahl ist immens: In der Datenbank von BÖRSE ONLINE sind derzeit knapp 3400 Mischfonds zu finden.



Auf Seite 2: Mischfonds mit starken Managern



Seite: 1 | 2 | 3 | 4

Bildquelle: Fotolia, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit