DAX 15.550 0,2%  MDAX 35.101 0,5%  Dow 35.059 -0,2%  Nasdaq 14.957 -1,1%  Gold 1.799 0,0%  TecDAX 3.641 0,5%  EStoxx50 4.091 0,6%  Nikkei 27.582 -1,4%  Dollar 1,1819 0,0%  Öl 75,1 0,5% 
INVESTMENT DES TAGES

Hellofresh-Aktie: Bonus und Kurspuffer - das sind die Chancen

Hellofresh-Aktie: Bonus und Kurspuffer - das sind die Chancen

WKN: A16140 ISIN: DE000A161408 HelloFresh

82,76 EUR
-0,94 EUR -1,12 %
28.07.2021 - 11:21
25.05.2021 06:51:00

Der Versender von Kochboxen legte im Corona-Jahr ein außerordentliches Wachstum hin. Diese Dynamik flacht im ersten Halbjahr ab. Mit dem Bonuszertifikat sichern sich Anleger einen hohen Kurspuffer verbunden mit der Chance auf eine Bonusrendite von mehr als 28 Prozent. Von Petra Maier

Mit den Quartalszahlen schließt Hellofresh an das Rekordjahr 2020 an. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 116,1 Prozent auf 1,44 Milliarden Euro zu. Die Zuwachsraten beruhen auf einem starken Neukundenwachstum sowie höheren Bestellungen. Entsprechend legte das EBITDA um 152,3 Prozent auf 159 Millionen Euro zu. Damit kommt Hellofresh auf eine bereinigte Marge von elf Prozent. Für das Gesamtjahr 2021 rechnet das Management jetzt mit einem Umsatzwachstum in einer Spanne zwischen 35 und 45 Prozent. Zuvor ist man noch von einem Wachstum zwischen 20 und 25 Prozent ausgegangen.

Schreibt Hellofresh auch dieses Jahr die Serie Prognoseerhöhungen fort? 2020 hob das Management die eigenen Ziele insgesamt fünf Mal in Folge nach oben an. Das vergangene Jahr war geprägt von der Corona-Pandemie und den wochenlangen Perioden im Lockdown, entsprechend schwierig gestalteten sich anfangs die Prognosen. Auch 2021 ist das Leben mit Corona noch eingeschränkt. Doch angesichts der Fortschritte beim Impfen kommt die Normalität, wie in den Urlaub fahren oder ins Büro gehen wieder näher. Deshalb stellt sich die Frage, ob es Hellofresh gelingt das Wachstumstempo zu halten.

Alleine im Jahr 2020 verdreifachte sich der Hellofresh-Aktienkurs. Seit Anfang des Jahres hat diese Dynamik stark abgenommen. Der Kurs schwankt zwischen 60 Euro und 76 Euro. Ein Beleg dafür, dass die Investoren vorsichtiger werden. Hellofresh hat mit der Prognoseanhebung den Erwartungsbogen hoch gespannt. Gegen Rückschläge können sich Anleger mit einem Bonuspapier wappnen. Das ausgewählte Bonuszertifikat hat einen Risikopuffer von aktuell 25 Prozent. Das heißt: Wird die Barriere bei 55 Euro während der Laufzeit nicht berührt oder gar unterschritten, erhalten Anleger am Ende der Laufzeit den Bonusbetrag von 92 Euro zurück. Das entspricht einer Rendite von knapp 27 Prozent bis Juni 2022.



Name Bonuszertifikat mit Cap auf Hellofresh
WKN PF8VUT
Aktueller Kurs 72,54 €
Barriere 55,00 €
Bewertungstag 17.06.2022
Bonusbetrag 92,00 €
Kurspuffer 25,11 %
Bonusrendite 26,8 %


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

HelloFresh 82,76 -1,12% HelloFresh

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit